Werbung
Werbung
Dossier

Dropbox

1,1 Milliarden Franken!
Ex-Freund muss Mega-Busse für Racheporno zahlen
Ex-Freund muss Mega-Busse für Racheporno zahlen
1,1 Milliarden Franken!
Ex-Freund muss Mega-Busse für Racheporno zahlen
Ein wegweisendes Urteil: Wegen der Verbreitung von intimen Bildern und Videos seiner Ex-Freundin im Netz wird ein Texaner zu einer Milliarden-Strafe verurteilt. Er hatte unter anderem den Arbeitgeber seiner Ex-Freundin auf den Bildern markiert.
Netflix, Spotify, WLAN, Cloud
So viel kostet dich dein digitales Leben
So viel kostet dich dein digitales Leben
Netflix, Spotify, WLAN, Cloud
So viel kostet dich dein digitales Leben
Filme schauen, Musik hören, Gamen, WLAN, Cloud... Von all diesen digitalen Vorzügen können wir profitieren – sofern wir bereit sind, dafür zu zahlen. Blick zeigt, was das digitale Leben monatlich kostet.
Neue CO2-Studie zieht Bilanz
E-Autos schonen trotz Akku die Umwelt
Strom ist deutlich grüner als Sprit
Neue CO2-Studie zieht Bilanz
E-Autos schonen trotz Akku die Umwelt
In einer neuen Studie sind Elektroautos immer mindestens doppelt so ökologisch wie Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Die Forscher gehen davon aus, dass Stromer sogar schon bald zehn Mal weniger CO2 ausstossen als konventionelle Modelle.
10 Tipps gegen Corona-Frust
So wirds Ihnen zu Hause nicht langweilig
So wirds Ihnen zu Hause nicht langweilig
Mit Video
10 Tipps gegen Corona-Frust
So wirds Ihnen zu Hause nicht langweilig
Wegen des Coronavirus bleiben Schweizerinnen und Schweizer vermehrt zu Hause. Zehn Tipps, wie Sie nur mit Computer oder Smartphone sinnvoll oder zumindest unterhaltsam die Zeit nutzen können.
Schüler können sich bewerben
Wer will über die Lauberhorn-Rennen berichten?
Wer will über die Lauberhorn-Rennen berichten?
Schüler können sich bewerben
Wer will über die Lauberhorn-Rennen berichten?
Mal vor oder hinter der Kamera stehen? Blick, Tages-Anzeiger und das SRF sucht Nachwuchstalente.
Nach Swisscom-Panne
So schützen Sie sich gegen Datenverlust
Beteuerungen der Cloud-Anbieter nicht blind vertrauen!
Nach Swisscom-Panne
So schützen Sie sich gegen Datenverlust
100-prozentige Sicherheit gibt es nicht, auch nicht in der digitalen Welt. Deshalb raten Experten, nie nur auf eine Speichermethode zu setzen, sondern auch mal ein Backup anzulegen. Und den Beteuerungen der Cloud-Anbieter nicht blind zu vertrauen.
Fotos und Videos gelöscht
Das sagt die Swisscom zum MyCloud-Debakel
Das sagt die Swisscom zum MyCloud-Debakel
Fotos und Videos gelöscht
Das sagt die Swisscom zum MyCloud-Debakel
Die Swisscom hat aus Versehen Daten von Hunderten von Kunden gelöscht – und das obwohl sie sich mit der Sicherheit ihrer Datenzentren brüstet. Die «Handelszeitung» hat nachgefragt, wie es zu einem solchen Debakel kommen konnte.
Bericht des Datenschutzbeauftragten
Kein Whatsapp an Zürcher Schulen
Kein Whatsapp an Zürcher Schulen
Bericht des Datenschutzbeauftragten
Kein Whatsapp an Zürcher Schulen
Whatsapp, Dropbox und Co. haben an Zürcher Schulen nichts zu suchen, meint der Zürcher Datenschutzbeauftragte. Ansonsten können die Schulen die Einhaltung des Datenschutzes nicht garantieren.
Internet
Dropbox will höheren Preis vor Börsengang
Die Aktien des Internetdienstes Dropbox sollen ab Freitag an der New Yorker Börse gehandelt werden. (Symbolbild)
Internet
Dropbox will höheren Preis vor Börsengang
New York – Der Online-Speicherdienst Dropbox strebt zu seinem Börsengang am Freitag eine höhere Bewertung an als bisher vorgesehen. Diese soll bei über 9 statt 7 Milliarden Dollar liegen.
Sie boten Sexfotos von Dutzenden Tessinerinnen auf Whatsapp an
Zehn Täter stecken hinter dem Dropbox-Skandal
Laut Comparis wird das Smartphone im Online-Shopping massiv an Bedeutung zunehmen. (Symbolbild)
Sie boten Sexfotos von Dutzenden Tessinerinnen auf Whatsapp an
Zehn Täter stecken hinter dem Dropbox-Skandal
Im Januar 2016 wandern peinliche Bilder durchs Netz. Sie zeigen, wie blutjunge Mädchen masturbieren, Geschlechtsverkehr haben oder nackt posieren. Die Opfer sind gut zu erkennen. Auch ihre Namen werden genannt.
ZurückWeiter