Werbung
Werbung
Dossier

Conforama

Kleidung, Elektrogeräte, Möbel
Diese Firmen verlängern das Leben von Waren eures Haushalts
Diese Firmen verlängern das Leben von Produkten eures Haushalts
Kleidung, Elektrogeräte, Möbel
Diese Firmen verlängern das Leben von Waren eures Haushalts
Konsum und Nachhaltigkeit vertragen sich nicht immer. Beim Upcycling geht es jedoch darum, Rohstoffe länger zu nutzen. Einige Firmen sind bereits sehr engagiert. Ein Überblick.
Blick klärt auf
Ladenhüter-Ausverkauf vor EM?
Warum du jetzt günstiger an ein TV-Gerät kommst
In die gleiche Ärger-Kategorie fallen Mängel und Garantiefragen bei Elektro-Geräten. Häufig werde dem Kunden Selbstverschulden vorgeworfen. Diese müssten den Gegenfall erst selbst beweisen.
Blick klärt auf
Blick klärt auf
Ladenhüter-Ausverkauf vor EM?
Warum du jetzt günstiger an ein TV-Gerät kommst
Am 14. Juni startet die Euro 2024. Die Heimelektronikgeschäfte setzen auf eine höhere Nachfrage und gehen mit TV-Aktionen in die Offensive. Blick wirft ein Auge auf die Rabattschlacht.
Kundentäuschung leicht gemacht
Rabatt-Schlacht ohne Hemmungen
Rabatt-Schlacht ohne Hemmungen
Kundentäuschung leicht gemacht
Rabatt-Schlacht ohne Hemmungen
Viele Läden deklarieren Rabatte falsch. Kontrollen gibt es selten, die Bussen sind gering. Doch nun werden sogar diese Vorschriften liberalisiert.
Falsche Sonderangebote?
Conforama zu Geldstrafe verurteilt
Conforama zu Geldstrafe verurteilt
Falsche Sonderangebote?
Conforama zu Geldstrafe verurteilt
Ein Bezirksgericht in Lausanne hat das Einrichtungshaus Conforama Schweiz zu einer Geldstrafe von 5000 Franken verurteilt. Auch muss Conforama eine Ausgleichszahlung in der Höhe von 1,5 Millionen Franken zugunsten des Kantons Waadt leisten.
Möbel-Märki-Chef
Er vermöbelt die Österreicher von XXXLutz
Er vermöbelt die Österreicher von XXXLutz
Möbel-Märki-Chef
Er vermöbelt die Österreicher von XXXLutz
Möbel Märki ist das letzte grosse Schweizer Möbelhaus. Inhaber Roger Märki nimmt kein Blatt vor den Mund. Er spricht von den Verlusten seit dem Ukraine-Krieg. Und nimmt die Politik in die Pflicht.
Österreicher vermöbeln Schweiz
Ösi-Milliardär krallt sich mit XXXLutz Laden um Laden
Ösi-Milliardär krallt sich mit XXXLutz Laden um Laden
Österreicher vermöbeln Schweiz
Ösi-Milliardär krallt sich mit XXXLutz Laden um Laden
Jetzt also auch Conforama: Der österreichische Möbelkonzern XXXLutz von Milliardär Andreas Seifert macht sich hierzulande immer breiter. Was bedeutet das für den Schweizer Möbelmarkt? Und was sagt die Weko?
Knall im Möbelmarkt
XXXLutz übernimmt auch noch Conforama
Ösi-Möbelriese XXXLutz übernimmt auch noch Conforama
Knall im Möbelmarkt
XXXLutz übernimmt auch noch Conforama
Conforama kommt in den Besitz des österreichischen Möbelriesen XXXLutz. Der Unternehmer Dan Mamane trennt sich damit nach nur zweieinhalb Jahren wieder vom Einrichtungshaus.
Kampf gegen Onlinehandel
Ältestes Shopping-Center der Schweiz wird zum Freizeitpark
Ältestes Shopping-Center der Schweiz wird zum Freizeitpark
Kampf gegen Onlinehandel
Ältestes Shopping-Center der Schweiz wird zum Freizeitpark
Das Shoppi Tivoli kämpft gegen Besucherschwund. Mit normalen Läden allein lockt man Kundinnen und Kunden nicht mehr ins Center. Nun soll es ein Freizeitpark richten – für 18 Millionen Franken.
Konsumenten werden reingelegt
Der grosse Bschiss mit Black-Friday-Rabatten
Der grosse Bschiss mit Black-Friday-Rabatten
Mit Video
Konsumenten werden reingelegt
Der grosse Bschiss mit Black-Friday-Rabatten
Vermeintliche Schnäppchen bei der Rabattaktion Black Friday führen der EU-Kommission und deutschen Konsumentenschutzbehörden zufolge häufig in die Irre. Happig: 2022 verstiessen die Preisangaben auf mindestens 43 Prozent der überprüften Websites gegen EU-Recht.
Möbelhändler vor Gericht
Hat Conforama bei Aktionspreisen geschummelt?
Hat Conforama bei Aktionspreisen geschummelt?
Möbelhändler vor Gericht
Hat Conforama bei Aktionspreisen geschummelt?
Der Konsumentenschutz in der Romandie deckte vor zwei Jahren Unregelmässigkeiten bei den Aktionspreisen des Möbelriesen Conforama auf. Daraufhin wurde Klage eingereicht. Ab heute kommt es zum Prozess.
ZurückWeiter