Werbung
Werbung
Dossier

Camille Rast

«Zurück, wo die Reise begann»
Danioth verrät ihre neue Skimarke
Danioth verrät ihre neue Skimarke
«Zurück, wo die Reise begann»
Danioth verrät ihre neue Skimarke
Alles neu bei Aline Danioth. Eine Woche nach der Trennung von Stöckli verkündet die Urnerin ihre neue Marke. Es kommt zu einem Comeback.
Kaderselektion von Swiss-Ski
Zenhäusern abgestuft – Ellenberger ganz raus
Swiss-Ski gibt Kaderselektion für nächste Saison bekannt
Kaderselektion von Swiss-Ski
Zenhäusern abgestuft – Ellenberger ganz raus
Die alpinen Nationalteams von Swiss-Ski werden auf die kommende Saison grösser. Elf Männer und acht Frauen verfügen neuerdings über den höchsten Kader-Status.
19-Jährige siegt bei Frauen
Corthay ist erneut Schweizer Meister im Super-G
Corthay ist erneut Schweizer Meister im Super-G
19-Jährige siegt bei Frauen
Corthay ist erneut Schweizer Meister im Super-G
Die Schweizer Meistertitel im Super-G sind vergeben. Bei den Männern gewinnt der gleiche Athlet wie im Vorjahr, bei den Frauen jubelt eine 19-Jährige über ihren ersten nationalen Titel.
Schweizer Meisterschaft
Dank Aufholjagd im 2. Lauf
Kasper gewinnt kuriosen Riesen
Vanessa Kasper ist neue Schweizer Meisterin im Riesenslalom
Schweizer Meisterschaft
Schweizer Meisterschaft
Dank Aufholjagd im 2. Lauf
Kasper gewinnt kuriosen Riesen
Vanessa Kasper hat sich am frühen Donnerstagmorgen zur neuen Schweizer Meisterin im Riesenslalom gekürt. Sie gewinnt vor Stefanie Grob und Selina Egloff.
Es braucht Nachwuchs
Wer folgt auf Gut-Behrami und Co?
Wer folgt auf Gut-Behrami, Holdener, Gisin, Flury, Suter und Co?
Es braucht Nachwuchs
Wer folgt auf Gut-Behrami und Co?
Neue Namen? Gab es in der abgelaufenen Weltcup-Saison bei Swiss-Ski einige. Aber nur auf der Männerseite. Die Frauen hinken hinterher – dennoch es gibt Lichtblicke.
Gut-Behrami gibt Nervosität zu
«Heute habe ich nicht ans Skifahren, sondern an die Kugel gedacht»
«Heute habe ich nicht ans Skifahren, sondern an die Kugel gedacht»
Mit Video
Gut-Behrami gibt Nervosität zu
«Heute habe ich nicht ans Skifahren, sondern an die Kugel gedacht»
Der letzte Riesenslalom der Frauen in diesem Winter ist Geschichte. Er endet ohne Schweizer Podestplatz, aber mit zwei Kristallkugeln. Das sagen die Athletinnen im SRF-Interview.
Rast happy über Slalom-Bilanz
«Habe viel über mich gelernt»
«Habe viel über mich gelernt»
Rast happy über Slalom-Bilanz
«Habe viel über mich gelernt»
Camille Rast (24) trotzt in Saalbach dem Regen und der weichen Piste, wird Achte und spricht über ihre Veränderung.
Panther, Rakete und Sterne
Slalom-Ass Rast hat die kreativsten Helme im Ski-Zirkus
Slalom-Ass Rast hat die kreativsten Helme im Ski-Zirkus
Panther, Rakete und Sterne
Slalom-Ass Rast hat die kreativsten Helme im Ski-Zirkus
Camille Rast (24) hat ganz besondere Helme. Sie findet, dass sie durch ihr Design etwas von ihrem Charakter zeigen kann.
Sechs Wochen nach Verletzung
Joana Hählen steht im Aufgebot für Weltcupfinal
Joana Hählen steht im Aufgebot für Weltcupfinal
Mit Video
Sechs Wochen nach Verletzung
Joana Hählen steht im Aufgebot für Weltcupfinal
Kehrt Joana Hählen tatsächlich noch in diesem Winter in den Weltcup zurück? Möglich ist es, denn die Speed-Spezialistin steht im Aufgebot für Saalbach.
Brignone gibt auf
«Lara wird alle vier Kugeln gewinnen»
«Lara wird alle vier Kugeln gewinnen»
Brignone gibt auf
«Lara wird alle vier Kugeln gewinnen»
Kugel-Freude in Are (Sd)? Nein! Lara Gut-Behrami muss sich bis zum Weltcupfinale gedulden. Sie wird im Riesenslalom Dritte. Für Siegerin Federica Brignone (33) ist trotzdem klar: Gut-Behrami ist die Ski-Königin des Winters.
ZurückWeiter