Verkehrsunfall in Au SG
Auto landet nach Kollision in einem Kanal

Ein Autofahrer hat nach einem Zusammenstoss mit einem anderen Fahrzeug am Freitagvormittag in Au SG die Kontrolle verloren und ist in einen Kanal gestürzt. Der 72-jährige Lenker und seine 73-jährige Begleiterin blieben unverletzt.
Publiziert: 11.08.2023 um 16:39 Uhr
Das Auto kam erst im Kanal neben der Strasse zum Stillstand.

Der Mann fuhr auf der Espenstrasse in Au in Richtung Widnau. Als ein 34-jähriger Autofahrer von einer Einmündung aus einem Parkhaus auf die Strasse einbog, stiessen beide Fahrzeuge zusammen, wie die Polizei in einer Mitteilung schrieb.

Durch die Kollision verlor der 72-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr die Böschung hinunter in einen Kanal. Dort kam das Fahrzeug zum Stillstand. Beide Insassen konnten das Auto gemäss Mitteilung selbstständig verlassen. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppdienst aus dem Kanal geborgen. Es entstand ein Totalschaden. Nach Angaben der Polizei ist der Kanal nicht verschmutzt worden.

(SDA)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare