Was war da in Maienfeld GR los?
Rentner (81) kracht mehrfach in Mauern – Führerausweis abgenommen

Am Dienstagabend crasht ein älterer Herr mit seinem Fahrzeug mehrfach in Mauern. Seinen Führerausweis ist der Rentner jetzt los.
Publiziert: 10.07.2024 um 10:22 Uhr
|
Aktualisiert: 10.07.2024 um 10:31 Uhr
Der Wagen des Rentners wurde beschädigt.
RMS_Portrait_AUTOR_250.JPG
Marian NadlerRedaktor News

Ein älterer Mann (81) fuhr am Dienstag gegen 17.45 Uhr in Maienfeld GR in Begleitung einer Mitfahrerin vom Altersheim kommend in Richtung Törliweg. Dabei kollidierte er mehrmals mit Mauern beidseits der Fahrbahn.

Durch die Kollisionen wurde der Mann leicht verletzt und mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt. Dort musste er sich auch noch einer Blutprobe unterziehen lassen, wie die Kantonspolizei Graubünden in einer Mitteilung schreibt. Der Fahrausweis wurde dem Mann durch die Kantonspolizei Graubünden, welche den genauen Unfallhergang abklärt, vorläufig abgenommen.

Fehler gefunden? Jetzt melden