Auf der Autobahneinfahrt in Landquart GR
Lenker driftet BMW an die Leitplanke

Dieses Driften ging daneben: Ein Autolenker hat in Landquart GR auf der Autobahneinfahrt seinen BMW zu Schrott gefahren.
Publiziert: 03.05.2020 um 08:37 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
In Landquart ist ein Autofahrer auf der Einfahrt zur Südspur gedriftet. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und verursachte eine Kollision.

Ein 26-jährige Automobilist wollte am Samstag um 14.40 Uhr in Landquart GR auf die Südspur der Autobahn A13 gelangen. In der Rechtskurve zur Anfahrt der Beschleunigungsspur brachte er seinen Personenwagen mittels bewusstem Leistungsübersteuern in einen Drift.

Ausgangs der Rechtskurve verlor er die Beherrschung über den driftenden BMW, der nach links ausscherte und beide Fahrspuren überquerte. Danach kollidierte er seitlich heftig mit der Mittelleitplanke.

Der stark beschädigte Wagen wurde aufgeladen und abtransportiert. Der Sachschaden am Fahrzeug und der Leitplanke beträgt mehrere zehntausend Franken. (gf)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare