Giorgio T. (38) sitzt wegen Autounfall mit zwei Toten im Gefängnis
«Ich kann mich nicht an die Tat erinnern – aber ich muss damit leben»

Giorgio T. (38, Name geändert) sitzt wegen eines Autounfalls mit zwei Todesopfern in der Justizvollzugsanstalt Wauwilermoos im Kanton Luzern. Blick TV hat ihn in seinem Knast-Alltag begleitet – und zeigt, wie er auf sein Leben in Freiheit vorbereitet wird.
Publiziert: 21.06.2022 um 00:47 Uhr
|
Aktualisiert: 14.08.2022 um 05:19 Uhr
Karin Frautschi
Blick TV im Knast
Alle Kommentare