Liebescomeback mit Ex Sam Asghari?
Britney Spears postet kryptisches Video

Britney Spears postete ein inzwischen wieder gelöschtes Video auf Instagram, in dem sie mit Ex Sam Asghari tanzt. Kündigt die Sängerin etwa ein Liebescomeback an?
Publiziert: 05.04.2024 um 13:06 Uhr
1/5
Gibt es ein Liebescomeback bei Britney Spears?
RMS_Portrait_AUTOR_884.JPG
Silja AndersRedaktorin People

Immer wieder sorgt Britney Spears für Überraschungen. Nun postete sie auf Instagram ein Video, in dem sie mit ihrem Ex-Mann Sam Asghari tanzt und die beiden sich sogar küssen. Will die Sängerin damit etwa ein Liebescomeback ankündigen?

Nein – das Video ist inzwischen wieder gelöscht. Ausserdem handelte es sich dabei um eine alte Aufnahme aus Zeiten, als die zwei noch ein Paar waren. Nach nur einem Jahr Ehe gaben Spears und Asghari im Sommer 2023 bekannt, sich schon wieder getrennt zu haben. Was also hat es mit dem nostalgischen Video auf sich?

Tiefgründige Worte

Britney Spears schrieb zum Video: «Es ist merkwürdig, weil es so viele komische Wendungen in Beziehungen mit Freunden, der Familie oder deinen Liebsten gibt.» Zunächst ein ziemlich eindeutiger Hinweis auf ein potenzielles Liebescomeback. Doch sie führt anschliessend weiter aus: «Es ist manchmal schwer, zurückzublicken, aber es ist wirklich wichtig ... Ich bin ehrlich gesagt in den meisten Situationen zu sensibel.» 

Offenbar postete Spears das Video aus einer Laune der Melancholie heraus, ohne ihm mehr Bedeutung zuschreiben zu wollen. Aus Angst, verletzt zu werden, wünsche sie sich manchmal, keine Gefühle mehr zu spüren. «Gefühllos zu sein ist das Schlimmste, denke ich, aber das gibt mir Sicherheit, weil ich das Gefühl habe, dass ich mich unbewusst davor schütze.» Zudem habe sie die Vermutung, dass manche Menschen sie nur ausnutzen würden. 

Gute Beziehung zum Ex

Will sie mit diesen Worten und dem dazugehörigen Video darauf anspielen, Ex Asghari habe es nicht ehrlich mit ihr gemeint? Wohl kaum. Die beiden sollen nach wie vor ein gutes Verhältnis zueinander haben, Spears bezeichnet ihren Verflossenen sogar als «Geschenk Gottes». Und auch der Tänzer verliert kein böses Wort über seine Ex, ist sogar «verdammt stolz» auf sie, wie er gegenüber «Pagesix» zugibt, und er hofft von Herzen, «dass sie die Welt erobert».

Namensänderung auf Instagram

Britney Spears postet immer wieder Bilder und Videos auf Instagram, mit denen sie bei ihren Fans Fragen aufwirft. 

Werbung

Jetzt hat sie ihren Namen auf Instagram geändert. Der Profilnamen ist zwar noch derselbe, doch sie selbst nennt sich inzwischen Xila Maria River Red. Hat sie ihren Namen offiziell ändern lassen? Die Sängerin änderte schon vorher immer wieder ihren Namen – scheinbar aus einer Laune heraus. 

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.

Was genau sie mit Xila sagen will, ist unklar. Auf Reddit rätseln die Fans ebenfalls. Manche meinen, dass der Ursprung in Indien liegt, da das Wort «göttliches Spiel» auf Hindi bedeute. Andere sind der Meinung, dass das Wort vom mexikanischen Ureinwohner-Stamm Zapotec stammt, bei dem der Begriff für «Frau» steht. 

Einige Fans hegen die Hoffnung, dass es sich dabei um einen neuen Künstlernamen der Sängerin handeln könnte und sie damit neue Musik ankündigen will. Spears selbst schweigt jedoch über die Gründe.

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare