Werbung
Werbung
Joos Berry - Alle News und Artikel über Freestyle-Skier
Dossier

Joos Berry

Joos Berry (1990) ist ein Schweizer Freestyle-Skier.
Mehr
Triumph in Kanada
Skicrosserin Fanny Smith holt 31. Weltcupsieg
Skicrosserin Fanny Smith holt 31. Weltcupsieg
Triumph in Kanada
Skicrosserin Fanny Smith holt 31. Weltcupsieg
Fanny Smith doppelt beim Skicross-Weltcup im kanadischen Craigleith nach. Die Waadtländerin bestätigt mit dem Triumph ihren Sieg vom vergangenen Sonntag in Veysonnaz.
Erfolg an Skicross-WM
Fanny Smith gewinnt Bronze
Fanny Smith gewinnt Bronze
Erfolg an Skicross-WM
Fanny Smith gewinnt Bronze
Erfolgreicher Start in den Sport-Sonntag. An der Skicross-WM in Bakuriani fährt Fanny Smith zu einer Medaille.
Letztes Rennen vor der WM
Lenherr sorgt für Schweizer Skicross-Sieg auf der Reiteralm
Lenherr sorgt für Schweizer Skicross-Sieg auf der Reiteralm
Letztes Rennen vor der WM
Lenherr sorgt für Schweizer Skicross-Sieg auf der Reiteralm
Erstmals seit Dezember 2018 gewinnt der St. Galler Skicrosser Jonas Lenherr wieder ein Weltcup-Rennen.
Eine Woche vor der WM
Skicrosserin Smith stürzt auf der Reiteralm
Skicrosserin Smith stürzt auf der Reiteralm
Eine Woche vor der WM
Skicrosserin Smith stürzt auf der Reiteralm
Für die Schweiz gibts beim Skicross-Weltcup in Reiteralm (Ö) keinen Podestplatz. Dafür gibt ein Sturz von Fanny Smith hinsichtlich der bevorstehenden WM Grund zur Sorge.
Skicross
Smith nur von Näslund geschlagen
Smith Zweite hinter Näslund
Skicross
Smith nur von Näslund geschlagen
Die Skicrosserin Fanny Smith muss sich im schwedischen Idre Fjäll nur der Einheimischen Sandra Näslund geschlagen geben. Sie schafft zum dritten Mal in diesem Winter den Sprung aufs Weltcup-Podest.
Trotz Sturz
Smith fährt in Innichen wieder aufs Podest
Fanny Smith in Innichen erneut auf dem Podest
Trotz Sturz
Smith fährt in Innichen wieder aufs Podest
Fanny Smith klassiert sich auch im zweiten Weltcuprennen der Skicrosserinnen im italienischen Innichen auf dem Podest. Nach Rang 2 am Vortag wird die 30-jährige Waadtländerin trotz Sturz Dritte.
Schreck beim Heim-Weltcup
Olympiasieger Regez in Arosa schwer gestürzt
Olympiasieger Regez in Arosa schwer gestürzt
Mit Video
Schreck beim Heim-Weltcup
Olympiasieger Regez in Arosa schwer gestürzt
Das Schweizer Skicross-Team der Männer bleibt vom Pech verfolgt. Nach Luca Lubasch (Kreuzband- und Innenbandriss) und Alex Fiva (Kreuzbandriss) in Val Thorens verunfallt nun auch Ryan Regez.
Skispringer-Start ohne Schnee
Der grosse Wintersport-Check
Der grosse Wintersport-Check
Skispringer-Start ohne Schnee
Der grosse Wintersport-Check
Die alpinen Ski-Männer haben bereits losgelegt. Jetzt erleben die Skispringer den frühesten Saisonstart aller Zeiten. Blick macht den grossen Check über unsere wichtigsten Winter-Trümpfe.
Schweizer Skicross-Spektakel
Regez gewinnt Gold, Fiva schnappt sich Silber
Regez gewinnt Gold, Fiva schnappt sich Silber
Mit Video
Schweizer Skicross-Spektakel
Regez gewinnt Gold, Fiva schnappt sich Silber
Die Schweizer Skicrosser feiern an Olympia einen Doppelsieg. Ryan Regez holt Gold und Alex Fiva Silber.
Trainer hat «Luxusproblem»
Welche Skicrosser dürfen nach Peking?
Welche Skicrosser dürfen nach Peking?
Trainer hat «Luxusproblem»
Welche Skicrosser dürfen nach Peking?
Die Schweizer Skicrosser sind gut aufgestellt – zu gut für Peking: Nur vier der sieben Athleten dürfen mit. Cheftrainer Ralph Pfäffli klärt auf.
ZurückWeiter