Werbung
Werbung
Dossier

Gregor Schlierenzauer

Ehefrau aus Spital entlassen
Skispringer Kubacki dankt den Ärzten für «ein Wunder»
Skispringer Kubacki dankt den Ärzten für «ein Wunder»
Ehefrau aus Spital entlassen
Skispringer Kubacki dankt den Ärzten für «ein Wunder»
Skispringer David Kubacki musste die Saison wegen eines medizinischen Notfalls bei seiner Frau abbrechen. Fast einen Monat später kann er sie vom Spital nach Hause bringen.
Mit 10 ist er ausgezogen
Hintermanns harter Weg vom Lausbub zum Abfahrts-Star
Hintermanns harter Weg vom Lausbub zum Abfahrts-Star
Mit 10 ist er ausgezogen
Hintermanns harter Weg vom Lausbub zum Abfahrts-Star
Niels Hintermann gewinnt in Kvitfjell (No) als erster Zürcher seit Peter Müller eine Weltcup-Abfahrt. Auf dem Weg zur Spitze hat der 26-Jährige einen besonders beschwerlichen Weg auf sich genommen.
Skisprung-Star macht Schluss
Rekord-Weltcupsieger Schlierenzauer beendet Karriere
Skisprungstar Schlierenzauer verkündet Karriereende
Skisprung-Star macht Schluss
Rekord-Weltcupsieger Schlierenzauer beendet Karriere
Skispringer Gregor Schlierenzauer beendet seine aktive Karriere beendet. Das verkündete der 31 Jahre alte Weltcup-Rekordsieger aus Österreich am Dienstag.
«Er ist als Mensch blockiert»
Ex-Coach spricht Klartext über Simon Ammann
Ex-Coach spricht Klartext über Simon Ammann
«Er ist als Mensch blockiert»
Ex-Coach spricht Klartext über Simon Ammann
Werner Schuster war einst Simon Ammanns Trainer und ist heute TV-Experte. Simi zu kommentieren, ist dem Österreicher diese Saison besonders schwer gefallen. Und um noch einmal ganz nach vorne zu springen muss Ammann noch eine mentale Blockade lösen.
Seyfarth posiert im Playboy
Nackte Weltmeisterin will «positive Aufmerksamkeit»
Nackte Weltmeisterin will «positive Aufmerksamkeit»
Mit Video
Seyfarth posiert im Playboy
Nackte Weltmeisterin will «positive Aufmerksamkeit»
Das Skispringen der Frauen schreibt in Oberstdorf Geschichte. Doch noch ist es nicht da, wo es sein will. Athletinnen wie Juliana Seyfarth wollen das ändern.
Corona-Regeln missachtet
Skispringer kämpfen um Rückkehr des gefeuerten Trainers
Skispringer kämpfen um Rückkehr des gefeuerten Trainers
Corona-Regeln missachtet
Skispringer kämpfen um Rückkehr des gefeuerten Trainers
Anfang Dezember wird dem Co-Trainer der österreichischen Skispringern gekündigt. Er soll sich nicht an geltende Corona-Schutzmassnahmen gehalten haben. Nun fordern die Springer, dass Robert Treitinger zurückkehren darf.
Schon wieder vier Infizierte
Das totale Corona-Debakel bei den Ösi-Springern
Das totale Corona-Debakel bei den Österreichern
Schon wieder vier Infizierte
Das totale Corona-Debakel bei den Ösi-Springern
Den zuvor sechs Infizierten im österreichischen Skispringer-Team reihen sich noch vier weitere dazu. Die WM droht zum Debakel zu werden.
Ösis geben den Masken schuld
Corona-Irrsinn bei den Skispringern
Corona-Irrsinn bei den Skispringern
Ösis geben den Masken schuld
Corona-Irrsinn bei den Skispringern
Die neue Skisprung-Saison hat kaum begonnen, schon hat Corona das erste Team voll im Griff. Bei den Österreichern haben sich sechs Teammitglieder mit dem Virus infiziert. Nun ist in zwei Wochen sogar eine Teilnahme an der Skiflug-WM in Planica (Slo) gefährdet.
Wonderboy hebt ab
Norweger Lindvik schon als neuer Schlierenzauer gefeiert
Norweger Lindvik schon als neuer Schlierenzauer gefeiert
Wonderboy hebt ab
Norweger Lindvik schon als neuer Schlierenzauer gefeiert
Er arbeitete einst als DJ. Jetzt sorgt Marius Lindvik auf Sprungschanzen für die Musik und siegt gleich doppelt an der Vierschanzentournee.
Skisprung-Legenden Ammann und Schlierenzauer
«Wir waren beide ganz oben und ganz unten»
«Wir waren beide ganz oben und ganz unten»
Skisprung-Legenden Ammann und Schlierenzauer
«Wir waren beide ganz oben und ganz unten»
Doppel-Doppel-Olympiasieger trifft Weltcup-Rekordmann: Simon Ammann (36) und Gregor Schlierenzauer (27) im BLICK-Doppelinterview über Krisen, Kosenamen und den perfekten Abgang.
Zurück
12
Weiter