Werbung
Werbung
Dossier

Bulat Tschagajew

Kommentar
Zum Scheich bei Schaffhausen
Ausländische Investoren machen selten glücklich
Ausländische Investoren machen selten glücklich
Kommentar
Kommentar
Zum Scheich bei Schaffhausen
Ausländische Investoren machen selten glücklich
Der geplante Einstieg eines saudischen Prinzen beim FC Schaffhausen lässt die Geldsorgen verschwinden. Doch der Deal bringt neue Probleme mit sich, schreibt Blick-Reporter Matthias Dubach.
Prügel-Präsi kein Einzelfall
Das sind die grössten Ausraster von Klubpräsidenten
Die grössten Ausraster von Klubpräsidenten
Mit Video
Prügel-Präsi kein Einzelfall
Das sind die grössten Ausraster von Klubpräsidenten
Der türkische Prügel-Präsident ist nicht der einzige Klubboss, dem die Sicherungen durchgebrannt sind. Blick taucht ein in die verrückte Welt der durchgeknallten Präsidenten.
Am steilsten Start der Welt
Accola baggerte in St. Moritz für WM-Piste
Accola baggerte in St. Moritz für WM-Piste
Am steilsten Start der Welt
Accola baggerte in St. Moritz für WM-Piste
Bagger auf Pisten für Abfahrtsrennen – sie lieferten nicht immer nur negative Schlagzeilen.
Noch 3 Tage bis Anpfiff
5 sind in ausländischen Händen
Das sind die Besitzverhältnisse der Super-League-Klubs
Das sind die Besitzverhältnisse der Super-League-Klubs
Noch 3 Tage bis Anpfiff
Noch 3 Tage bis Anpfiff
5 sind in ausländischen Händen
Das sind die Besitzverhältnisse der Super-League-Klubs
Ausländische Investoren sind im Schweizer Profi-Fussball nicht mehr wegzudenken. Inzwischen ist schon fast die Hälfte aller Super-League-Klubs in ausländischen Händen.
Tatort Schweizer Fussball
Als Tschagajew Xamax zerstörte
«Ich werde euch alle umbringen»
«Ich werde euch alle umbringen»
Tatort Schweizer Fussball
Tatort Schweizer Fussball
Als Tschagajew Xamax zerstörte
«Ich werde euch alle umbringen»
Er ging Spielern und Trainern an den Kragen und fälschte Bankgarantien. Bulat Tschagajew war der verrückteste und wohl auch der kriminellste Klubpräsident des Schweizer Fussballs.
Illustre Karriere endet
Nuzzolo mit fast 40 am Ende
Tschagajews Beschimpfungen und ein 2:2 in Anfield
Illustre Karriere endet
Nuzzolo mit fast 40 am Ende
Vor gut einer Woche hat Raphaël Nuzzolo sein 600. Meisterschaftsspiel gemacht. Ende Saison ist Schluss. Kurz bevor er 40 wird. Der Bieler blickt zurück auf seine schönsten, verrücktesten und traurigsten Momente aus 21 Jahren Profileben.
18-Millionen-Loch in 8 Monaten
Strafe für Ex-Xamax-Präsident Tschagajew bestätigt
Strafe für Ex-Xamax-Präsident Tschagajew bestätigt
18-Millionen-Loch in 8 Monaten
Strafe für Ex-Xamax-Präsident Tschagajew bestätigt
Das Bundesgericht hat sich erneut mit dem Fall des ehemaligen Xamax-Präsidenten Bulat Tschagajew beschäftigt. Die von der Neuenburger Justiz verhängte Gefängnis-Strafe von 30 Monaten, davon 12 Monate unbedingt, ist rechtskräftig.
WM-Quali in der Übersicht
Erste Deutschland-Gala unter Flick
Erste Deutschland-Gala unter Flick
WM-Quali in der Übersicht
Erste Deutschland-Gala unter Flick
England löst den Knopf gegen Andorra erst spät, Gareth Bale trifft für Wales dreifach und Deutschland zaubert. Hier gehts zum Roundup der WM-Quali.
Prozess um Xamax-Konkurs
Neuenburger Kantonsgericht muss Fall Tschagajew neu beurteilen
Prozess um Xamax-Konkurs
Neuenburger Kantonsgericht muss Fall Tschagajew neu beurteilen
Gegen den ehemaligen Eigentümer des Konkurs gegangenen FC Neuchâtel Xamax, Bulat Tschagajew, hat am Donnerstag vor dem Neuenburger Kantonsgericht der Berufungsprozess begonnen. Der Tschetschene wurde vom Erscheinen vor Gericht dispensiert.
Ukraine-Experte Thomas Grimm
«Basel hat gegen Donezk keine grosse Chance»
«Basel hat gegen Donezk keine grosse Chance»
Mit Video
Ukraine-Experte Thomas Grimm
«Basel hat gegen Donezk keine grosse Chance»
Zwei Jahre lang war Thomas Grimm (61) Liga-Boss des ukrainischen Fussballs. Hier erklärt er, wie Basel-Gegner Schachtar Donezk einzuschätzen ist.
ZurückWeiter