Werbung
Werbung
Dossier

Brazzaville

Lebenstraum verwirklicht
Schweizer Paar reist mit Motorrad fünf Jahre durch Afrika
Schweizer Paar auf Abenteuerreise durch Afrika
Mit Video
Lebenstraum verwirklicht
Schweizer Paar reist mit Motorrad fünf Jahre durch Afrika
Corinne Anliker (51) und Oliver Beccarelli (46) aus Hermiswil BE waren fünf Jahre lang mit ihrem alten Seitenwagenmotorrad in Afrika unterwegs. Das aussergewöhnliche Abenteuer des Ehepaars bietet Stoff für ein Abendprogramm.
Blitz-Rücktritt und Traumtore
Super-League-Spieler sorgen im Kongo für Aufregung
Super-League-Spieler sorgen im Kongo für Aufregung
Mit Video
Blitz-Rücktritt und Traumtore
Super-League-Spieler sorgen im Kongo für Aufregung
Knall im Kongo: Mehrere Nationalspieler erklären während dem Zusammenzug den Rücktritt – darunter auch zwei Super-League-Spieler. Derweil trifft YB-Stürmer Silvère Ganvoula traumhaft.
Interview
Flügel gegen den Dosenklub?
Ganvoula will mit Red-Bull-Power Leipzig abräumen
Ganvoula will mit Red-Bull-Power Leipzig abräumen
Mit Video
Interview
Interview
Flügel gegen den Dosenklub?
Ganvoula will mit Red-Bull-Power Leipzig abräumen
Unmittelbar nach der grössten Enttäuschung der Karriere mit dem Verpassen des Afrika-Cups schiesst YB-Stürmer Silvere Ganvoula YB im Cup in extremis eine Runde weiter. Nun erfüllt er sich gegen RB Leipzig wie viele andere einen Kindheitstraum.
Schutz des Regenwaldes
Umweltschützer enttäuscht von Ergebnis des Amazonas-Gipfels
Umweltschützer enttäuscht von Ergebnis des Amazonas-Gipfels
Schutz des Regenwaldes
Umweltschützer enttäuscht von Ergebnis des Amazonas-Gipfels
Umweltschützer und Indigenen-Vertreter haben sich enttäuscht von den Ergebnissen des Amazonas-Gipfels im brasilianischen Belém gezeigt.
Horror-Tat im Kongo
Liebhaber vergiftet Lehrer und verfüttert ihn an Krokodile
Liebhaber vergiftet Lehrer und verfüttert ihn an Krokodile
Horror-Tat im Kongo
Liebhaber vergiftet Lehrer und verfüttert ihn an Krokodile
Angeblich aus Angst vor Armut hat ein Mann seinen Liebhaber im Kongo getötet. Dieser wollte das Land verlassen – und musste mit seinem Leben dafür bezahlen.
Wahl in Kongo-Brazzaville
Oppositionskandidat stirbt an Covid-19
Menschen gehen an einem Wahlplakat des oppositionellen Präsidentschaftskandidaten Guy Brice Parfait Kolelas vorbei. Foto: Lebon Chansard Ziavoula/AP/dpa
Wahl in Kongo-Brazzaville
Oppositionskandidat stirbt an Covid-19
Kurz nach der Präsidentenwahl im zentralafrikanischen Staat Kongo-Brazzaville ist der wichtigste Kandidat der Opposition, Guy Brice Parfait Kolélas, an einer Covid-19-Erkrankung gestorben.
Afrika-Trip von Fifa-Boss
Infantino besucht 11 Länder in 10 Tagen
Infantino besucht 11 Länder in 10 Tagen
Afrika-Trip von Fifa-Boss
Infantino besucht 11 Länder in 10 Tagen
Gianni Infantino (50) besucht in zehn Tagen elf Länder und trifft zehn Präsidenten. Seine Begleiter, die beiden Ex-Nationalspieler Pascal Zuberbühler und Gelson Fernandes, sind beeindruckt.
Uno-Bericht
Gewaltwelle im Kongo fordert 890 Tote
Die Sanitären bringen Ebola-Opfer im Kongo
Uno-Bericht
Gewaltwelle im Kongo fordert 890 Tote
(Genf) Bei gewalttätigen Zusammenstössen im Westen Kongos sollen im Dezember nach Angaben des Uno-Büros für Menschenrechte innerhalb von drei Tagen mindestens 890 Menschen getötet worden sein.
Kongo
20 Jahre Haft für kongolesischen General
20 Jahre Haftstrafe: Auf den Präsidenten von Kongo, Denis Sassou-Nguesso, soll ein Anschlag geplant worden sein. (Archivbild)
Kongo
20 Jahre Haft für kongolesischen General
Brazzaville – Der kongolesische General und ehemalige Präsidentschaftsbewerber Jean-Marie Michel Mokoko ist zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Er habe die «innere Staatssicherheit unterminiert», urteilte ein Gericht am Freitag in Brazzaville, der Hauptstadt der Republik Kongo.
Kongo
Waffenruhe für die Republik Kongo
Die Regierung des langjährigen Präsidenten in Kongo Denis Sassou-Nguesso (rechts) hat einen Waffenstillstand mit Rebellen des Landes vereinbart. (Archivbild vom Staatsbesuch in China im Jahr 2016)
Kongo
Waffenruhe für die Republik Kongo
Brazzaville – Nach monatelangen Kämpfen haben sich Regierung und Rebellen in der Republik Kongo-Brazzaville auf einen Waffenstillstand geeinigt. Am Samstag unterzeichneten die Parteien eine entsprechende Vereinbarung.
ZurückWeiter