SsangYong XLV im Test
XL-Platz bei XS-Verbrauch

Der neue SsangYong XLV ist nicht nur ein geräumigerer Tivoli, sondern auch ein Sparfuchs, wie der BLICK-Test zeigt.
Publiziert: 31.07.2016 um 00:10 Uhr
|
Aktualisiert: 11.09.2018 um 19:50 Uhr
SsangYong XLV im Test: XL-Platz bei XS-Verbrauch(02:14)
Martin A. Bartholdi

Der südkoreanische Allradspezialist SsangYong ist im Aufwind. Im ersten Halbjahr 2016 konnte er in der Schweiz 35,8 Prozent mehr Autos verkaufen. Nur Infiniti, Jaguar und Honda legten noch mehr zu. Hauptgrund für diesen Erfolg ist der fesche City-SUV Tivoli, der über die Hälfte aller Verkäufe ausmacht.

Fortsetzung des Höhenfluges?

Von diesem Erfolg soll nun auch der XLV profitieren, bei dem es sich um einen grösseren und geräumigeren Tivoli handelt. Die 24 Zentimeter mehr Länge kommen dem Kofferraum zugute, der nun 720 (+70 Prozent im Vergleich zum Tivoli) bis 1440 Liter (+29 Prozent) schluckt. Bei gleichbleibendem Radstand (2,60 m) stimmt zudem weiterhin das grosszügige Raumgefühl im Fond.

1/30
SsangYong XLV

Erstaunlich: Die neue Grösse hat kaum Auswirkungen aufs Gewicht des XLV. Er ist gerade mal 35 Kilogramm schwerer als ein Tivoli.

Wir fahren den Fronttriebler (4x4 kostet 2000 Fr. mehr), der sich als überraschend sparsam entpuppt. Mit 5,5 l/100 km begnügt sich der 1,6-Liter-Turbodiesel im Test gar mit 0,4 Litern weniger als SsangYong ausweist – cool! Der XLV fährt sich ausserdem unspektakulär, aber solide, und ist recht komfortabel.

Fazit

Der XLV ist zwar keine automobile Fein-, aber ab 28'200 Franken preiswerte und solide Hausmannskost.

SsangYong XLV e-XDi160 «Sapphire» 2WD

Antrieb: 1,6-R4-Turbodiesel, 115 PS, 300 Nm@1500/min, 6-Gang-Automatik, Frontantrieb
Fahrleistungen: 0–100 km/h 12,0 s, Spitze 175 km/h
Masse: L/B/H 4,44/1,80/1,64 m, 1425 kg, Laderaum 720 - 1440 l
Verbrauch: Werk/Test 5,9/5,5 l/100 km, 154/145 g CO2/km, Energieeffizienz E
Preis: Ab 28'200 Franken (Basis: e-XGi 160 «Crystal», 128 PS, ab 18'400 Fr.)

Antrieb: 1,6-R4-Turbodiesel, 115 PS, 300 Nm@1500/min, 6-Gang-Automatik, Frontantrieb
Fahrleistungen: 0–100 km/h 12,0 s, Spitze 175 km/h
Masse: L/B/H 4,44/1,80/1,64 m, 1425 kg, Laderaum 720 - 1440 l
Verbrauch: Werk/Test 5,9/5,5 l/100 km, 154/145 g CO2/km, Energieeffizienz E
Preis: Ab 28'200 Franken (Basis: e-XGi 160 «Crystal», 128 PS, ab 18'400 Fr.)

Mehr
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare