Zehn Kaderschmieden
An diesen Schweizer Unis gibts den Top-Job fast garantiert

Eine neue Studie zeigt, wo man studieren muss, wenn man später viel verdienen will. Und an welcher Hochschule die Chance besonders gross ist, dereinst als CEO zu arbeiten.
Publiziert: 02.05.2024 um 19:38 Uhr
|
Aktualisiert: 02.05.2024 um 20:02 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/5
Die Universität St. Gallen bringt die meisten Absolventen mit einem Top-Job hervor.
Patrik_Berger_Redaktor Wirtschaft Desk_Ringier Blick_1-Bearbeitet.jpg
Patrik BergerReporter Wirtschaft

Wenn du viel verdienen willst, musst du studieren. Diese Ansicht ist zwar längst widerlegt. Aber sie hält sich fix in den Köpfen. Wer also trotzdem wissen will, an welcher Uni die Aussichten, nach dem Studium einen lukrativen Job zu bekommen, am besten sind, der bekommt frische Daten.

Eine neue Studie zeigt, wie hoch der Anteil von Uni-Absolventen ist, die einen Top-Job bekleiden. Darunter verstehen die Studienautoren Berufe wie Chirurg, Pilot, Richter, Professor an einer Uni, Anwalt und Kieferorthopäde. Oder hohe Funktionen wie CEO oder Finanzchef.

Jeder Fünfte mit Top-Job

Den Spitzenplatz belegt die Universität St. Gallen. Von der Kaderschmiede HSG bekleidet fast ein Fünftel (17,8 Prozent) der Absolventinnen und Absolventen einen Top-Job. Ein Grossteil von ihnen arbeitet als Finanzchef in einem Unternehmen, heisst es in der Studie. Die Hochschule vom St. Galler Rosenberg taucht immer wieder auf Spitzenplätzen von Rankings auf – weltweit.

Auf Rang zwei folgt die Universität Zürich. 8,8 Prozent der Abgänger sind laut der Untersuchung derzeit in einigen der bestbezahlten Positionen in der Schweiz tätig. Die 1833 gegründete Universität ist die grösste des Landes und gilt als eine der führenden Forschungsinstitutionen Europas.

Das Podest komplettiert die Universität Freiburg. 8,4 Prozent der Absolventen haben sich einen Top-Job sichern können. Die Uni Freiburg geniesst vor allem in den juristischen, geistes- und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten einen guten Ruf.

Rang Hochschule Absolventen mit Top-Job
1.Universität St. Gallen HSG17,8 Prozent
2.Universität Zürich8,8 Prozent
3.Universität Freiburg8,4 Prozent
4.Universität Genf7,8 Prozent
5.Universität Basel7,1 Prozent
6.Universität Bern6,8 Prozent
7.ETH Zürich6,7 Prozent
8.Universität Lausanne6,6 Prozent
9.EPFL Lausanne5,6 Prozent
10.Universität Lugano4,7 Prozent
Werbung

Die Studienautoren haben weiter untersucht, welche Schweizer Unis am meisten Chefs hervorbringen. Auch hier führt die Universität St. Gallen das Ranking an. Mehr als jeder zehnte Absolvent ist später als CEO tätig (11,7 Prozent). Auf den Rängen dahinter folgen die ETH Zürich (4,9 Prozent) und die EPFL Lausanne (4,2 Prozent).

Für die Studie hat casino.ch eine Liste der bestbezahlten Jobs in Europa zusammengestellt. Dann wurden die Linkedin-Daten der 30 besten Universitäten Europas analysiert und der Prozentsatz ihrer Abgänger ermittelt, die in den bestbezahlten Positionen tätig sind.

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare
Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.