Deal mit deutschem Drogerie-Riesen
Denner holt Rossmann ins Regal

Derzeit füllt Denner seine Regale mit Produkten des deutschen Drogerie-Riesen Rossmann. Dafür wirft der Discounter seine Eigenmarke aus dem Sortiment. Die Preise bleiben niedirg, verspricht Denner.
Publiziert: 15.07.2017 um 00:01 Uhr
|
Aktualisiert: 28.09.2018 um 15:57 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/4
Isana-Produkte von Rossmann ersetzen die Eigenmarke von Denner im Bereich Körperpflege.
Ulrich Rotzinger

Rossmann heisst das neue Pferd im Denner-Stall. Seit März spannt die Migros-Discounttochter mit dem deutsche Drogerie-Riesen zusammen – bislang jedoch nur zu Testzwecken in einzelnen Filialen (BLICK berichtete). Jetzt zurrt Denner die Zügel fest.

Sascha Göbels, Leiter Einkauf bei Denner.

Aus dem Pilotversuch wird nun Grösseres, wie Sascha Göbels (42), Denner-Leiter Einkauf, im Gespräch ankündigt. «Wir nehmen unsere eigene Körperpflege aus dem Regal und ersetzen sie mit der Marke Isana von Rossmann», sagt er. BLICK weiss: Einige Körperpflege-Produkte der Eigenmarke bezog Denner von der Migros-Industrie.

Die deutsche Drogerie-Kette sei ein starker Partner und sehr beliebt bei der Schweizer Kundschaft. «Jetzt müssen Schweizer nicht mehr extra ins Ausland fahren, sondern finden die Produkte an über 800 Denner-Verkaufsstellen gleich um die Ecke.»

Ab Herbst auch in der Westschweiz

38 Artikel der Rossmann-Eigenmarke kommen zunächst in Filialen der Deutschschweiz und des Tessins, die Westschweiz ist im Herbst an die Reihe.

Denner verspricht Discountpreise, dieselben wie bisher für seine Eigenmarken-Linie. «Rasierschaum und Crèmedusche sind sogar etwas günstiger», sagt der Einkaufsleiter. 

BLICK schaut näher hin: Tatsächlich kostet Isana-Crèmedusche (300 ml) 10 Rappen weniger als bisher die Denner-Eigenmarke mit derselben Füllmenge. Das Crèmebad in der 750-ml-Flasche kostet gleich viel wie bisher.

Werbung

Unterschiede gibts im Vergleich mit den Preisen ennet der Grenze: Isana Bodymilk Olive kostet bei Denner 1.95 Franken, bei Rossmann in Deutschland sind es umgerechnet 1.59 Franken. Die Crèmeseife ist mit 1.20 Franken beim Discounter im Verkauf, jenseits der Grenze kostet sie lediglich halb so viel.

In Deutschland doch noch billiger

«Die Isana-Preise in der Schweiz entsprechen nicht 1:1 den deutschen Verkaufspreisen», bestätigt Göbels. Der Discounter verweist auf höhere Kosten in der Schweiz. Beispiel: Bei Isana-Trockenshampoo für 3.95 Franken entfallen rund 15 Prozent an Import- und Logistikkosten, so Göbels.

Der Einkaufschef kündigt bereits eine Erweiterung des Sortiments mit den deutschen Produkten an: «Wir denken an einen Ausbau auf andere Bereiche ausserhalb der Körperpflege», sagt Göbels.

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare
Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.