Spezielle Ehre für Ski-Superstar
Odermatt triumphiert mitten im Sommer

Die Ehrungen im Winter für Marco Odermatt waren zahllos. Nun gibts für den Ski-Überflieger mitten im Sommer noch eine ganz spezielle Auszeichnung.
Publiziert: 13.07.2022 um 18:25 Uhr
1/12
Einen goldenen Bügel zu Ehren von Marco Odermatt: Am Skilift im Langmattli in Hergiswil können sich künftige Talente auf diesem speziellen Bügel hochziehen lassen.

Hier übte ein ganz Grosser! Und nun ist Marco Odermatt (24) am Skilift im «Langmattli» in Hergiswil NW auch in einer standesgemässen Farbe verewigt.

Der Skiklub Hergiswil zeichnet den Olympia- und Gesamtweltcupsieger als Ehrensportler aus und widmet ihm eine goldene Ehrentafel am Skilift-Häuschen sowie einen goldenen Bügel, an dem sich künftig neue Nachwuchstalente den Berg hochziehen lassen können.

Odermatt ist vor Ort dabei, als der SC Hergiswil im bewusst kleinen Rahmen die Tafel und den Bügel aufhängt. Der Ski-Star sagt: «Der goldene Bügel sowie eine Ehrentafel am Dorflift freuen mich. Ich habe früher als Kind im ‹Langmattli› ab und zu trainiert und es gab auch Rennen.»

Den Bezug der Odermatts zum 1964 erbauten Skilift besteht quasi schon seit Generationen. Schon Marcos Vater wuchs in der Nähe auf und lernte dort das Skifahren. Dann eroberte Marco von Langmattli aus die Ski-Welt. Odermatt: «Natürlich habe ich Freude, wenn mich der Skiclub Hergiswil ehrt. Das ist mein Skiclub und hier in der Zentralschweiz bin ich zu Hause.» (red)

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare