Schweizer MTB-Tage in Engelberg
Mountainbike: Nino Schurter und Sina Frei siegen

Zwei Schweizer Siege in Engelberg: Unsere Mountainbike-Asse Nino Schurter und Sina Frei jubeln.
Publiziert: 28.05.2023 um 20:26 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
Nino Schurter siegt in Engelberg. (Archivbild)

Der Olympiasieger und zehnfache Weltmeister Nino Schurter sowie Sina Frei, die Olympiazweite von Tokio 2021, setzen sich in Engelberg beim Bike-Revolution-Event durch. Der Bündner gewinnt mit acht Sekunden Vorsprung auf Lars Forster, die Züricherin distanziert Alessandra Keller um fast zwei Minuten.

Die Rennserie Bike Revolution soll nach den Weltcup-Veranstaltungen als zweite Kraft in der Cross-Country-Szene verankert werden. Der Anlass in Engelberg war aber im Gegensatz zum Event Anfang Mai in Chur kaum international besetzt. Zudem fehlten mit Jolanda Neff oder Mathias Flückiger zwei Schweizer Asse. (SDA)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare