Karriereende mit 40 Jahren
Rad-Star van Vleuten beendet letzte Fahrt

Mit 40 Jahren ist Schluss: Annemiek van Vleuten beendet ihre erfolgreiche Karriere.
Publiziert: 10.09.2023 um 20:21 Uhr
|
Aktualisiert: 10.09.2023 um 20:22 Uhr
Letztes Rennen: Annemiek van Vleuten hört auf.

Mit Annemiek van Vleuten hat eine Grande Dame des Frauen-Radsports ihr letztes Rennen bestritten. Die 40-jährige Holländerin verabschiedete sich an der sechstägigen Ladies Tour in ihrer Heimat mit einem 62. Platz in der letzten Etappe.

Van Vleuten, die ihre sportliche Laufbahn erst mit 25 Jahren richtig lanciert hat, war insgesamt viermal Weltmeisterin – je zweimal auf der Strasse und im Zeitfahren. 2021 holte sie sich in Tokio zudem Olympia-Gold im Zeitfahren und Olympia-Silber im Strassenrennen. Zu ihrem Palmares gehören auch Gesamtsiege an der Tour de France, am Giro d'Italia und an der Vuelta. Hinzu kommen mehrere Triumphe an Klassikern wie Lüttich-Bastogne-Lüttich, Strade Bianche und der Flandern-Rundfahrt. (SDA/mam)

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare