Schock-Szene in England
Chelsea-Captain Azpilicueta bricht zusammen

In der Premier League kommts am Samstag zu einer unschönen Szene. Chelsea-Captain Cesar Azpilicueta wird von seinem Gegenspieler ausgeknockt.
Publiziert: 18.02.2023 um 19:24 Uhr
1/5
Chelsea-Captain Azpilicueta wird von Mara im Gesicht getroffen.

Kurz vor Schluss stockt den Zuschauern an der Stamford Bridge beim Spiel Chelsea – Southampton der Atem. Cesar Azpilicueta wird von Southamptons Mara voll am Kopf getroffen. Der Spanier sackt nach einem missglückten Seitfallzieher seines Gegenspielers im Strafraum zusammen und bleibt benommen liegen.

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.

Sofort eilen Spieler herbei, helfen und wollen verhindern, dass Azpilicueta seine Zunge verschluckt. Wenige Sekunden später stehen auch schon erste Helfer auf dem Platz und versorgen den Chelsea-Captain. Es dauert mehrere Minuten, bis Azpilicueta auf der Bare vom Platz getragen werden kann.

Die positive Nachricht: Beim Verlassen des Feldes ist der Spanier wieder bei Bewusstsein. Was der Spieler vom Zusammenprall davongetragen hat, ist noch nicht klar. Für weitere Abklärungen wurde er ins Spital gebracht.

Für Azpilicueta und Chelsea ist es ohnehin ein gebrauchter Nachmittag. Gegen Liga-Schlusslicht Southampton kassiert die Millionen-Truppe von Trainer Graham Potter die nächste Pleite, bleibt so auf Rang zehn kleben. Der Ausgang der Partie ist für einmal aber zweitrangig. (par)

Alle Resultate, Spielpläne und Statistiken zum Fussball

In unserem Sport-Kalender gibts den vollen Fussball-Service: Alle Ergebnisse aus Europas Top-Ligen, Tabellenstände und weitere Statistiken.

In unserem Sport-Kalender gibts den vollen Fussball-Service: Alle Ergebnisse aus Europas Top-Ligen, Tabellenstände und weitere Statistiken.

EM-Trophy
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare