Zum Fussball-Kalender
Manchester City
Manchester City
Foden 7'
Haaland 14'
Beendet
2:0
Nottingham Forest
Nottingham Forest

Haaland trifft, Rodri fliegt
ManCity gewinnt hitziges Duell mit Nottingham

Siebtes Spiel, siebter Sieg: Manchester City fährt auch gegen Nottingham Forest drei Punkte ein. Beim 2:0-Sieg der Citizens wirds zwischendurch ziemlich hitzig.
Publiziert: 23.09.2023 um 18:15 Uhr
1/5
Hitziges Spiel in Manchester: City bezwingt Nottingham.
RMS_Portrait_AUTOR_1052.JPG
Christian FinkbeinerFussballchef

Manchester City wahrt seine weisse Weste in dieser Saison. Gegen Nottingham Forest entscheidet das Guardiola-Team das Spiel bereits in der Startviertelstunde und siegt am Ende ohne Glanz 2:0.

Das Etihad-Stadion bleibt für die Gegner der Citizens 2023 eine uneinnehmbare Festung. Das 2:0 ist der zwanzigste Heimsieg für den Champions-League-Sieger in diesem Jahr. Die letzte Heimpleite resultiert vom 12. November 2022 gegen Brentford.

Eine Gala bieten die Citizens nicht, was auch daran liegt, dass Rodri kurz nach der Pause seinen Gegenspieler zweimal an der Gurgel packt und vom Platz fliegt. Es ist der erste Platzverweis des Spaniers in seiner Karriere.

Foden trifft nach Mega-Ballstafette

In Gefahr gerät der sechste Sieg im sechsten Liga-Spiel von ManCity aber nicht. Zu abgeklärt tritt der Titelverteidiger auf. Haaland verpasst das 3:0, als er aus wenigen Metern über das Tor schiesst (78.). Besser hatte es der Norweger nach einer Viertelstunde gemacht, als er mit dem Kopf sein bereits achtes Saisontor erzielte.

Zuvor hatte bereits Phil Foden mit einer herrlichen Direktabnahme getroffen (7.). Dem Tor war eine Ballstafette über 46 Stationen vorausgegangen. Anteil am Führungstor hat auch Manuel Akanji. Der Nati-Star spielt in der Defensive durch. In der 18. Minute sieht der Winterthurer nach einem harten Foul Gelb.

EM-Trophy
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare