Ex-Weltmeister gibt überraschende Bundesligaprognose ab
«Dortmund ist der absolute Topfavorit»

Wann endet die Bayern-Dominanz in der Bundesliga? Ex-Weltmeister Jürgen Kohler (56) glaubt, dass es in der kommenden Saison soweit sein wird.
Publiziert: 28.06.2022 um 21:50 Uhr
1/4
Ex-Weltmeister Jürgen Kohler glaubt an einen BVB-Titel in der kommenden Saison.

Die Bayern lassen die Muskeln spielen. Der Transfer von Weltstar Sadio Mané (30) ist ein klarer Fingerzeig in Richtung Bundesliga-Konkurrenz. Sollte Robert Lewandowski (33) bleiben, droht dem Titelrennen einmal mehr die grosse Langeweile, so die Befürchtung vieler Fans.

BVB mit starkem Transfer-Sommer

Gähn-Alarm an der Spitze? Jürgen Kohler – 1990 Weltmeister mit Deutschland – hält dagegen und lässt im Interview mit dem «Kicker» aufhorchen. «Dortmund ist der absolute Topfavorit», so der heute 56-jährige Abwehrhaudegen.

Der frühere BVB- und Bayern-Spieler begründet seine überraschende Prognose mit dem starken Transfer-Sommer der Dortmunder. Unter den Top-Zugängen befinden sich Hochkaräter wie Nico Schlotterbeck, Niklas Süle, Karim Adeyemi, Salih Özcan oder Sebastien Haller.

Startschuss am 5. August

Bei diesen Investitionen habe der BVB die Chance, «mindestens einen Titel zu holen und Bayerns Serie von zehn Meisterschaften in Folge zu brechen», ist sich Kohler sicher.

In der letzten Saison distanzierte der deutsche Rekordmeister seinen ärgsten Widersacher um acht Punkte. Kohler: «Wenn ich mir die beiden deutschen Topklubs so ansehe, freue ich mich auf die kommende Saison. Sie dürfte spannender werden als die abgelaufene.»

Die neue Spielzeit in der Bundesliga beginnt am 5. August. Ob es tatsächlich zur Wachablösung kommen wird? (nab)

Werbung
EM-Trophy
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare