Modus und Tabellenrechner – tippe die EM durch
Wer trifft auf wen im Achtelfinal?

24 Teams, sechs Gruppen und alle balgen sich um 16 Plätze in der K.-o.-Phase. Wer setzt sich durch? Tipp dich durch unseren Tabellenrechner und finde es heraus.
Publiziert: 26.06.2024 um 05:29 Uhr
|
Aktualisiert: 26.06.2024 um 21:55 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/6
Die Schweizer Nati steht schon im EM-Achtelfinal. Dort trifft sie jetzt auf Italien.
RMS_Portrait_AUTOR_724.JPG
Stefan MeierLeiter Desk Sport

War das spannend! Am letzten Spieltag der Gruppe D sind Österreich, Frankreich und Holland alle jeweils vorübergehend an der Tabellenspitze – am Ende macht unser östlicher Nachbar das Rennen. Was das für den weiteren Turnierverlauf bedeutet?

Österreich trifft nun auf den Zweiten der Gruppe F – Türkei, Tschechien oder Georgien. Wer die besten Karten besitzt und was passieren muss für ein Duell mit der Rangnick-Truppe, erfährst du in unserem interaktiven Tabellenrechner weiter unten. Tippe jetzt die restlichen Gruppenspiele!

Spannung in der Gruppe C

Wahnsinn vor der letzten Runde der Gruppe C. Dänemark (spielt gegen Serbien) und Slowenien (gegen England) stehen genau gleich da. Gleich viele Punkte, gleich viele geschossene und erhaltene Tore, ein 1:1-Unentschieden im Direktduell. Und beide spielen im letzten Spiel 0:0. Der nächste Entscheidungspunkt ist die Fairplay-Wertung, dort setzt sich Dänemark dank einer Gelben Karte weniger auf dem Konto durch. Allerdings ist Slowenien bereits jetzt als einer der vier besten Gruppendritten fix im Achtelfinal und hat somit Grund zum Feiern.

Schlechte Nachrichten für Kroatien

Schlechte Nachrichten sind dies allerdings für Kroatien. Um weiter eine Chance auf ein Weiterkommen zu haben, wäre das Team nach dem Schock gegen Italien auf eine hohe Niederlage von Slowenien angewiesen. Nicht passiert – heisst: Die Kroaten sind mit zwei Punkten aus drei Spielen raus.

Der EM-Modus erklärt

Die Rechnerei beginnt an der EM 2024. 24 Teams kämpfen in sechs Gruppen um 16 Plätze in den Achtelfinals. Für die Achtelfinals qualifizieren sich so neben den sechs Gruppenersten und sechs Gruppenzweiten auch die vier besten Gruppendritten. Wie gehts auf? Hier der Modus kurz erklärt.

Was geschieht bei Punktgleichheit?

Sollten zwei oder mehr Mannschaften derselben Gruppe am Schluss die gleiche Anzahl Punkte aufweisen, kommen gemäss Uefa-Reglement diese Kriterien zum Zug:

Werbung
  1. Höhere Punktzahl aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften.

  2. Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften.

  3. Anzahl erzielter Tore aus den Direktbegegnungen der betreffenden Mannschaften.

Bringt auch dieser Vergleich keine Entscheidung, geht es mit diesen Kriterien weiter:

  1. Tordifferenz aus allen Gruppenspielen.

  2. Erzielte Tore in allen Gruppenspielen.

  3. Geringere Anzahl Disziplinarpunkte aus allen Gruppenspielen (Rote Karte = 3 Punkte, Gelbe Karte = 1 Punkt, Platzverweis nach zwei Gelben Karten in einem Spiel = 3 Punkte).

  4. Position in der Schlussrangliste der Qualifikation. Falls Gastgeber Deutschland involviert ist, der keine Quali bestritten hat, kommt ein Losentscheid zum Zug.

Wer wird bester Gruppendritter?

Und wie wird ermittelt, welche vier Teams die besten Gruppendritten sind? Hier kommen diese Kriterien zum Zug:

Werbung
  1. Anzahl Punkte

  2. Tordifferenz

  3. Anzahl erzielter Tore

  4. Anzahl Siege

  5. Geringere Anzahl Disziplinarpunkte aus allen Gruppenspielen (Rote Karte = 3 Punkte, Gelbe Karte = 1 Punkt, Platzverweis nach zwei Gelben Karten in einem Spiel = 3 Punkte).

  6. Position in der Schlussrangliste der Qualifikation. Falls Gastgeber Deutschland in die Entscheidung involviert ist, der keine Quali bestritten hat, kommt ein Losentscheid zum Zug.

Wann kommts zum Penaltyschiessen in der Gruppenphase?

Gar nicht an dieser EM. Diesen Sonderfall hielt der Modus bereit, wenn es im letzten Gruppenspiel zu einem Duell zweier Teams mit derselben Anzahl Punkte und derselben Anzahl erzielter und erhaltener Tore gekommen wäre. Bei einem Remis hätte dann ein Elfmeterschiessen die Entscheidung bringen sollen. Doch diese Konstellation ergibt sich nicht. 

EM-Trophy
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare