Alle Infos zum geilsten Grümpi der Schweiz
Wer kürt sich zum ersten Blick-Cup-Champion?

Die Eckdaten um die erste Austragung der Kürung des ersten Blick-Cup-Champions 2024.
Publiziert: 08.07.2024 um 05:48 Uhr
|
Aktualisiert: 08.07.2024 um 10:53 Uhr
Wer wird der erste Blick-Cup-Champion?
RMS_Portrait_AUTOR_908.JPG
Laura ErniPraktikantin Sport

Die Fussball-EM in Deutschland ist in vollem Gange, und auch in der Schweiz gibt es Grund zur Aufregung: Der erste Blick Cup der Geschichte ist gestartet – und verspricht Spannung und Spass pur. Mit insgesamt 56 Spielen und 48 Teams verteilt auf drei Qualifikationsturniere und einem Finalspieltag, begeistert das coolste Grümpelturnier Fussballfans im ganzen Land.

Turniermodus

Qualispiele

  • 22. Juni: Baden
  • 29. Juni: St. Gallen
  • 6. Juli: Thun

Finalturnier

  • 13. Juli: Zürich

Die ersten drei Turniere in Baden, St. Gallen und Thun dienen als Qualifikationsrunden. Jeweils 16 Teams treten in zwei 8er-Gruppen gegeneinander an. Die besten vier jeder Gruppe qualifizieren sich für das grosse Finale am 13. Juli in Zürich. Dort kämpfen 24 Teams im K.-o.-Modus um den Titel.

Werbung

Spielmodus

Gespielt wird 6 gegen 6, inklusive eines Torwarts und fünf Feldspielern – wobei immer mindestens eine weibliche Spielerin auf dem Spielfeld im Einsatz sein muss.

Goodies

Das Beste: Die Teilnahme am ultimativen Grümpelturnier ist gratis! Dazu werden Welcome Bags mit coolen Überraschungen verteilt. Neben der Chance, der erste Blick-Cup-Sieger der Geschichte zu werden, werden sogar personalisierte Trikots gestellt. 

Attraktive Preise

Neben Ruhm und Ehre warten Preise im Gesamtwert von über CHF 10'000 auf die Sieger: Der Hauptgewinn besteht aus 10 Tickets für das Spiel der Schweizer Nati gegen Dänemark in Kopenhagen mit SWISS-Flügen, sponsored by SWISS. Weitere coole Preise sind Urban Surf Experiences sponsored by Toyota, Ticketcorner- und Ochsner-Sport-Gutscheine sowie vieles mehr.

Fussball-Fest

Begleitet wird das Turnier von einem Partyzelt mit Musik, Drinks, Streetfood, Plausch-Spielen und einer Fotowand. Public Viewings an diversen Standorten sorgen dafür, dass auch die Fussball-EM-Spiele nicht zu kurz kommen.

Werbung

Teilnahmebedingungen

Das Mindestalter ist 16 Jahre, eine Mannschaft besteht aus 10 Spielerinnen und Spieler. In einem Team müssen mindestens zwei weibliche Spielerinnen angemeldet werden – es sind auch reine Frauenteams willkommen (Let's go girls). Man darf sich allerdings nur einmal anmelden.

Ausrüstung

Better safe than sorry – darum sind Stollenschuhe verboten, während Schienbeinschoner empfohlen werden.

Der Blick Cup bietet die perfekte Mischung aus sportlichem Grümpelturnier und unterhaltsamem Event. Lasset die Spiele rund um den Kampf um den ersten Blick-Cup-Champion beginnen – am 13. Juli wissen wir, welches Team in die Geschichte eingeht.

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare