Unfall
81-jähriger Autofahrer bei Selbstunfall in Schötz LU gestorben

Bei einem Selbstunfall ist am Samstagvormittag ein Autofahrer in Schötz ums Leben gekommen. Er war vermutlich wegen eines gesundheitlichen Problems von der Strasse abgekommen.
Publiziert: 25.06.2022 um 13:17 Uhr
|
Aktualisiert: 25.06.2022 um 13:23 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
Der Mann kam vermutlich wegen eines gesundheitlichen Problems von der Strasse ab.

Ein Autofahrer (81) war am Samstag in Schötz LU auf der Nebikerstrasse unterwegs, als er von der Strasse abkam und bei einer Garageneinfahrt in eine Gartenmauer fuhr, teilte die Kantonspolizei Luzern mit. Der Autofahrer sei noch auf der Unfallstelle verstorben. Im Einsatz standen der Rettungsdienst und ein Rettungshelikopter. (SDA)

Fehler gefunden? Jetzt melden