Überfall mit Messer
Alkohol-Räuber von Wohlen AG geschnappt

Die Kantonspolizei Aargau hat die Alkohol-Räuber von Wohlen AG geschnappt. Die beiden Teenies hatten im März einen Laden mit einem Messer überfallen.
Publiziert: 08.05.2020 um 08:51 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/4
Mit diesem Bild fahndete die Polizei nach den Teenie-Räubern.

Aufatmen in Wohlen AG! Die Alkohol-Räuber von Wohlen AG sind geschnappt. Die Kapo Aargau konnte die beiden Schweizer, 16 und 17 Jahre alt, diese Woche an ihrem jeweiligen Wohnort in der Region fest. Die beiden Teenager haben die Tat bereits gestanden. Sie müssen sich nun vor der Jugendanwaltschaft verantworten, die die Kapo Aargau in einer Mitteilung schreibt.

Die jungen Männer hatten am 19. März mit vermummten Gesichtern das Lebensmittelgeschäft Duss an der Jurastrasse überfallen. Sie bedrohten mit einem Messer die Verkäuferin und verlangten Bargeld. Ohne Erfolg. Am Ende nahmen die Halbstarken einige Flaschen Alkohol mit und suchten das Weite.

Trotz intensiver Ermittlungen konnten die Alkohol-Räuber zuerst nicht gefasst werden. Die Polizei veröffentlichte daher ein Fahndungsfoto. Während des Überfalls wurde niemand verletzt. Es befand sich keine Kundschaft im Laden. (jmh)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare