Grossaufgebot der Polizei: Italiener (25) bei Schussabgabe in Olten SO verletzt(00:40)

Vier Personen verhaftet
Italiener (25) bei Schussabgabe in Olten SO verletzt

Mehrere Polizei-Patrouillen rückten am Donnerstag zum Bahnhof in Olten SO aus. Dort fiel ein Schuss und verletzte einen Italiener. Nun ist klar: Es war das Resultat einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern.
Publiziert: 25.02.2021 um 21:27 Uhr
|
Aktualisiert: 26.02.2021 um 17:04 Uhr
1/7
Grosseinsatz am Bahnhof in Olten SO! Eine Person wurde durch einen Schuss verletzt.

Die Polizei rückte am Donnerstagabend mit Maschinenpistolen und Hunden zum Bahnhof in Olten SO aus. Dort fiel zuvor ein Schuss. «Wir haben die Meldung über eine Schussabgabe erhalten und sind mit mehreren Patrouillen vor Ort. Die Kantonspolizei Aargau unterstützt den Einsatz», sagte Astrid Bucher von der Kantonspolizei Solothurn zu BLICK. Eine Person wurde verletzt. Sie schwebt nicht in Lebensgefahr, so Bucher. Mehr konnte die Polizei zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen.

Am Freitag liegen der Kantonspolizei Solothurn neue Erkenntnisse vor. Kurz 20.25 Uhr kam es im Trottermattpark an der Martin-Disteli-Strasse zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern. Dabei wurde ein Italiener (25) durch eine Schussabgabe verletzt.

Grenzwachtkorps unterstützte die Polizei

Nachdem der Schuss gefallen war, begaben sich die Beteiligten zum Bahnhof Olten – im Bereich der Gleise kam es zu weiteren Tätlichkeiten. Dank der Anwesenheit von Patrouillen des Grenzwachtkorps der Eidgenössischen Zollverwaltung konnte die Situation unter Kontrolle gebracht. Unterstützung gab es unter anderem auch von der Stadtpolizei Aarau und der Regionalpolizei Zofingen.

Vier Männer im Alter zwischen 21 und 25 Jahren wurden für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen. Es handelt sich dabei um einen Kroaten, zwei Kosovaren und ein Türken. Der verletzte Italiener wurde in ein Spital gebracht. (jmh/bra)

Werden Sie zum Leserreporter

Wissen Sie mehr zu dieser Story? Haben Sie Hinweise? Schicken Sie uns Ihr Foto oder Video via WhatsApp oder Upload-Button in der BLICK-App.

Für jedes veröffentlichte Leservideo gibts mindestens 25 Franken.

Wissen Sie mehr zu dieser Story? Haben Sie Hinweise? Schicken Sie uns Ihr Foto oder Video via WhatsApp oder Upload-Button in der BLICK-App.

Für jedes veröffentlichte Leservideo gibts mindestens 25 Franken.

Mehr
Fehler gefunden? Jetzt melden