Nationalratspräsident Eric Nussbaumer nimmt Unterricht bei Mitte-Stadler
Euroturbo übt sich im Mauerbau

Bei Mitte-Nationalrat Simon Stadler: Der höchste Schweizer Eric Nussbaumer sammelt als «Schnupperstift» auf der Baustelle schmerzhafte Erfahrungen im Urnerland.
Publiziert: 26.02.2024 um 17:33 Uhr
|
Aktualisiert: 26.02.2024 um 18:37 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/10
Nationalratspräsident Eric Nussbaumer (r.) ist nach Uri gereist, um von Mitte-Nationalrat Simon Stadler das Mauern zu lernen.

Der höchste Schweizer kam ganz schön ins Schwitzen. Nationalratspräsident Eric Nussbaumer (63) reiste am Freitag nach Altdorf. Im Urner Hauptort liess sich der SP-Politiker vom Mitte-Nationalrat Simon Stadler (35) anlernen.

Stadler liess als Primarlehrer und gelernter Maurer den Sozialdemokraten Nussbaumer auf einer Baustelle der Baufirma Gamma in Schattdorf UR Kalksandziegel stapeln. Nussbaumer, ausgebildeter «Stromer», hatte sich ausdrücklich gewünscht, vom Ratskollegen im Mauerbau unterrichtet zu werden.

Mauer um die Schweiz?

Wer nun befürchtete, dass Euroturbo Nussbaumer plötzlich ins SVP-Lager wechselt, das ja am liebsten eine Mauer rund um die Schweiz ziehen möchte, kann beruhigt sein: So flink war der Baselbieter mit der Maurerkelle nicht. Er könnte kaum wesentlich mithelfen, ein Bollwerk um unser Land zu ziehen. Bei der vorgängigen Diskussion mit Odilo Gamma, dem Leiter der Gamma Holding, war der SPler schon eher in seinem Element.

Das Programm am Freitagnachmittag fiel Nussbaumer ebenfalls leichter als der Mauerbau. Zusammen mit Simon Stadler besuchte er die Firma Dätwyler unter der Leitung von Dirk Lambrecht. Im Schattdorfer Werk zeigten CEO Lambrecht und Werksleiter Reto Burkart den beiden Nationalräten, wie der Urner Betrieb fast alle Kapseln für Nespresso produziert. Nussbaumer freute sich nach dem Besuch des Unternehmens, weil klar geworden war, wie wichtig die Personenfreizügigkeit für die Firma ist – und damit stabile Beziehungen zur EU.

So war die Welt für Eurotrubo Nussbaumer am Freitag in Ordnung, auch wenn ihn die Schulter vom Mauersteineheben schmerzte. (pt)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare