Hatte mehrere Schafe getötet
Wolf im Kanton Neuenburg abgeschossen

Wildhüter haben im Kanton Neuenburg einen Wolf abgeschossen. Laut den Behörden handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um einen Wolf, der vergangene Woche im Gebiet Mont-Racine neun Schafe getötet und ein weiteres verletzt hatte.
Publiziert: 09.10.2023 um 15:09 Uhr
|
Aktualisiert: 09.10.2023 um 16:11 Uhr
Im Kanton Neuenburg hatte ein Wolf vergangene Woche neun Schafe getötet und ein weiteres verletzt. Im Bild ein Wolf in einem Tierpark. (Archivbild)

Das Raubtier wurde am vergangenen Freitag auf der Weide in der Nähe der Ortschaft Petites Fies erlegt, wie der Kanton Neuenburg am Montag mitteilte. Am gleichen Tag hatte das Neuenburger Umweltdepartement den Abschuss eines Einzelwolfs bewilligt. Nach Angaben des Kantons hatte der Herdenbesitzer einen Elektrozaun zum Schutz seiner Tiere fachgerecht installiert.

Beim erlegten Wolf handelt es sich um ein 35 Kilogramm schweres Männchen. Der Kadaver wurde für eine Untersuchung in das Tierspital der Universität Bern gebracht. (SDA)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare