Eine kleine Familie
Ein Bub für Tanja Gutmann

Es sei das Schönste, was man erleben kann, sagt die Ex-Miss Schweiz nach der Geburt ihres Sohnes. Bereits konnten Mutter und Kind die Klinik Zollikerberg verlassen.
Publiziert: 05.05.2014 um 00:00 Uhr
|
Aktualisiert: 05.10.2018 um 19:36 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
Neu zu dritt: Moderatorin Tanja Gutmann und Fotograf Siro Micheroli.
Tino Büschlen

Jetzt sind sie eine kleine Familie: Moderatorin Tanja Gutmann (36) und ihr Verlobter Siro Micheroli (40) freuen sich über die Geburt von Ian Enea. Gutmann brachte den Buben am 29. April in der Klinik Zollikerberg zur Welt. 

Das Baby war bei der Geburt 3630 Gramm schwer und 52 Zentimeter gross. Er habe dunkle «und schon recht lange Haare», so die Mutter. Und die Augen seien mindestens jetzt noch strahlend blau.

 «Es ist einfach der Hammer! Das Gefühl ein Kind zu haben ist unbeschreiblich – das Schönste, was man erleben kann», sagt die Miss Schweiz 1997. Nun konnten Mutter und Kind das Spital verlassen. «Die erste Nacht haben wir hinter uns, Ian Enea ist extrem ruhig und schläft viel – mal schauen wie lange», sagt Tanja Gutmann lachend.

Ob das Baby später Ian oder Enea genannt wird, wollen die Eltern erst später entscheiden.

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare