Königlicher Besuch beim EM-Spiel
Prinz William und König Frederik X. fiebern in Frankfurt mit

Königliche Fussballbegeisterung: Prinz William und König Frederik X. unterstützen am Donnerstag, 20. Juni ihre Teams beim EM-Match England vs Dänemark in Frankfurt.
Publiziert: 19.06.2024 um 15:52 Uhr
|
Aktualisiert: 19.06.2024 um 16:27 Uhr
1/5
Die EM bekommt hohen Besuch: Am Donnerstag, 20. Juni wird Prinz William in Deutschland sein, um die englische Mannschaft zu unterstützen.
spoton.png
SpotOnDie People-Agentur

Royale Fussball-Fans im Anflug: Neben Prinz William (41) wird auch König Frederik X. (56) das EM-Spiel am Donnerstag (20. Juni) in Frankfurt besuchen. Das gab der dänische Palast am Mittwoch bekannt. «Seine Majestät der König besucht das Fussballspiel der Männer bei der Europameisterschaft zwischen Dänemark und England. Frankfurt Arena, Frankfurt, Deutschland, um 18.00 Uhr», heisst es in der Mitteilung.

Bereits vor einer Woche hatte der britische Thronfolger William seinen Live-Support vor Ort für das Spiel angekündigt, wie der Kensington Palast damals mitteilte. Ob William damit auch in Deutschland in seinen Geburtstag hineinfeiern wird, ist indes unklar. Der älteste Sohn von König Charles (75) wird am 21. Juni 42 Jahre alt.

Die Royals sind Fussball-Fans

Prinz William hatte die englische Mannschaft schon in der Woche vor ihrem Abflug nach Deutschland besucht und den Spielern dabei auch Ratschläge seiner Kinder überbracht. Prinz Louis (6), das jüngste seiner drei Kinder, habe etwa dazu geraten, einfach eine doppelte Portion zu essen. «Ich habe mir dann vorgestellt, wie ihr mit riesigen, stechenden Bäuchen auf dem Spielfeld herumlauft, also denke ich, dass der Rat meines Jüngsten vielleicht mit Vorsicht zu geniessen ist», scherzte der Prinz. Die Ratschläge scheinen aber doch genützt zu haben: England hat ihr Startspiel gegen Serbien 1:0 gewonnen.

Frederik, der seit Anfang des Jahres neuer König des skandinavischen Landes ist, hat seine Fussball-Leidenschaft ebenfalls bereits kundgetan. Vor dem Auftaktspiel der dänischen Nationalmannschaft wünschte auch er den Spielern Glück und Erfolg. Und auch er bezog dabei zwei seiner vier Kinder mit ein.

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.

In einem Instagram-Post, der den Monarchen und seine Zwillinge Josephine und Vincent (13) in knallroten Nationaltrikots zeigt, wünscht er: «Es geht gleich los, und wir sind bereit für das Dänemark-Spiel. Meine Familie und ich wünschen Herrelandsholdet [Dänemarks Herren-Fussball-Nationalmannschaft, Anm. d. Red.] viel Glück bei der Europameisterschaft. Los Dänemark!» Gegen Slowenien spielte Dänemark mit 1:1 ein Unentschieden.

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare