Auszeichnung
Europäische Filmakademie zeichnet Carmen Maura aus

Berlin – Die spanische Schauspielerin Carmen Maura wird von der Europäischen Filmakademie (EFA) für ihr Lebenswerk geehrt. Der Preis werde der 72-Jährigen am 15. Dezember bei der Verleihung des Europäischen Filmpreises in Sevilla überreicht, teilte die EFA am Donnerstag mit.
Publiziert: 26.07.2018 um 12:20 Uhr
|
Aktualisiert: 14.09.2018 um 17:53 Uhr
Die spanische Schauspielerin Carmen Maura (72) - hier 2015 auf dem Filmfestival Locarno - wird von der Europäischen Filmakademie für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Bereits bei der ersten EFA-Verleihung 1988 sei Maura als beste Darstellerin in Pedro Almodóvars «Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs» ausgezeichnet worden. Mit Almodóvar drehte Maura zahlreiche Filme, darunter auch «Volver».

Der Europäische Filmpreis wird jährlich wechselnd in Berlin und einer anderen europäischen Stadt vergeben.

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.
Fehler gefunden? Jetzt melden