Während er über seine Ex Amira herzieht
Oliver Pocher soll eine Affäre mit Cora Schumacher haben

Seit November sind Amira und Oliver Pocher getrennt. Vor allem der Komiker lässt seither keine Gelegenheit aus, über seine Ex herzuziehen. Dabei soll dieser selber bereits wieder mit einer Neuen angebandelt haben.
Publiziert: 18.01.2024 um 11:38 Uhr
|
Aktualisiert: 18.01.2024 um 12:38 Uhr
1/8
Oliver Pocher und Cora Schumacher an einem Event im November 2023. Da soll es zwischen den beiden schon lange geknistert haben. Mit im Bild: McDonalds-Mitarbeiter Christoph Mürtz.
RMS_Portrait_AUTOR_273.JPG
Berit-Silja GründlersRedaktorin People

Macht auch nur der Hauch eines Gerüchtes die Runde, dass Amira Pocher (31) wieder verliebt sei, kann Ex Oliver Pocher (45) nicht an sich halten, öffentlich gegen die Mutter seiner Kinder zu schiessen. So auch geschehen, als bekannt wurde, dass die Moderatorin mit dem «Taff»-Moderator Christian Düren (33) angebandelt haben soll. Auf Instagram kommentierte Pocher die Gerüchte im Tonfall der beleidigten Leberwurst: «Solange es kein Statement vom zufälligen, gemeinsamen Anwalt gibt, sind es nur widerliche Gerüchte um Christian Düren aus dem gemeinsamen Management, der als selbstloser Freund, der zukünftigen Amira Aly Vitamin D verschafft und einfach nur ihren wohlverdienten Urlaub geniesst!»

Dabei, so scheint es, sitzt der Komiker selber im Glashaus und wirft mit Steinen. «Bild» enthüllt, dass Oliver Pocher mit Dschungelcamperin Cora Schumacher (47) angebandelt haben soll. Und das bereits seit Oktober 2023. Zur Erinnerung: Die Noch-Eheleute Pocher gaben ihre Trennung im November bekannt. Seither leckt der Deutsche seine Wunden denkbar öffentlich, üblicherweise auf Kosten seiner Ex-Partnerin. 

Schumacher plauderte Affäre bereits aus

Cora Schumacher soll die Verbindung zwischen ihr und Oliver Pocher bereits vor ihrer Abreise ins Dschungelcamp gegenüber «Bild» bestätigt haben. Auch ihre «Ich bin ein Star – holt mich hier raus»-Kolleginnen und Kollegen sollen bereits von der Affäre wissen. Die Ex-Frau von Rennfahrer Ralf Schumacher (48) und der Comedian sollen sich bestens verstehen und die gleiche Wellenlänge haben, heisst es laut der deutschen Zeitung aus dem Umfeld der beiden. Weiter berichten Freunde, dass Cora Schumacher «genau die Frau sei, die Ollis wunde Männerseele nach dem Ehe-Aus brauche».

Oliver Pocher geht derweil in die Offensive und macht sich, statt zu dementieren, auf Instagram über die vermeintliche Affäre lustig: «Ich habe eine Affäre mit Ralf Schumacher. Bitte nicht verwechseln.» 

Kennengelernt haben sie die mutmasslich Frischverliebten schon vor langer Zeit – immer wieder waren Oliver Pocher und Cora Schumacher in gemeinsamen TV-Formaten zu sehen. 2020 war die Influencerin zu Gast in Pochers Show «Gefährlich ehrlich». Was die Mutter eines Sohnes mit den Ex-Partnerinnen von Pocher verbindet: Auch sie musste schon Lästereien von ihm einstecken. Das soll Schumacher aber nichts ausmachen. 

Und Amira Pocher? Die soll sich gemäss «Bild» für ihren Noch-Ehemann freuen, dass dieser wieder offen für andere Frauen sei. Derweil hält sie sich zurück und geniesst ihre Ferien mit Freundinnen und Freunden in Südafrika. Mit dabei auch ihr vermeintlich Neuer Christian Düren. 

Werbung
Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.
Fehler gefunden? Jetzt melden