«Ole ohne Kohle» aus «Berlin – Tag und Nacht»
Falko Ochsenknecht stirbt mit 39 Jahren

Traurige Nachrichten aus dem «Berlin – Tag und Nacht»-Universum: Falko Ochsenknecht, der Ole Peters verkörpert hat, ist tot. Seine Lebensgefährtin teilte die Nachricht auf dem gemeinsamen Tiktok-Account.
Publiziert: 03.07.2024 um 11:39 Uhr
|
Aktualisiert: 04.07.2024 um 13:25 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
1/5
Die Nachricht über den Tod von Ochsenknecht wird von einem Freund des Schauspielers gegenüber RTL bestätigt.
RMS_Portrait_AUTOR_441.JPG
Saskia SchärRedaktorin People

Falko Ochsenknecht (†39), der im Scripted-Reality-TV-Format «Berlin – Tag und Nacht» Ole Peters verkörpert hat, ist tot. Die Nachricht über das Ableben des Schauspielers verbreitete seine Lebensgefährtin über den gemeinsamen Tiktok-Account.

«Hey ihr Lieben, aus gegebenem Anlass ergibt sich dieser Post. Leider ist unser liebster Seelenmensch plötzlich von uns gegangen. Es ist schlimm, dass ich diesen Post erstellen muss, aber da hier im Netz schon Gerüchte kursieren, würde ich dem gern vorgreifen. Es ist alles schlimm genug und wir können das alles noch nicht fassen. Bitte hört auf, irgendwelche Gerüchte und Unwahrheiten in die Welt zu setzen. Lasst ihm seinen Frieden!», schreibt sie zu einem Schwarz-weiss-Bild von Ochsenknecht. 

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.

Die Nachricht über den Tod von Ochsenknecht wird von einem Freund des Schauspielers gegenüber RTL bestätigt. Laut dem Internetportal Berlin Live wurde Ochsenknecht am Montag von einer Reinigungskraft leblos in seiner Berliner Wohnung aufgefunden. Nach aktuellen Erkenntnissen soll es sich um einen plötzlichen Herztod gehandelt haben. 

Auch sein Freund ging viel zu früh

Bei Falko Ochsenknecht – nicht verwandt mit Uwe Ochsenknecht (68) – handelt es sich nicht um den ersten «Berlin – Tag und Nacht»-Darsteller, der viel zu früh gestorben ist. Alfio De Benedictis, der Ole Peters guten Freund Fabrizio hatte, verstarb im vergangenen Dezember mit 53 Jahren. In seinem letzten Instagram-Post erinnerte Ochsenknecht mit einem gemeinsamen Bild an seinen verstorbenen Co-Star und richtete die folgenden Worte an ihn: «Du warst eine meiner ersten Stützen in Berlin. Du warst in deinem Herzen ein sehr feiner Kerl. Alles, was wir miteinander erlebt haben, werde ich nie vergessen und in meinem Herzen tragen. Ruhe in Frieden, mein Freund und ich danke dir für alles.» 

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.


Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.
Fehler gefunden? Jetzt melden