Nach Liebesdrama bei den Cyrusses
Diese Stars spannten ihren Verwandten den Partner aus

Leticia Cyrus spannte ihrer Tochter Noah den Mann aus und sorgte damit für Schlagzeilen. Doch nicht nur in der Familie Cyrus kam es zu solch einem Vorfall – eine Übersicht.
Publiziert: 04.03.2024 um 19:32 Uhr
|
Aktualisiert: 04.03.2024 um 19:40 Uhr
1/10
Michelle gemeinsam mit ihrer Tochter Marie Reim.
JouSchu_Mueller_Fynn.jpg
Fynn MüllerPeople-Redaktor

Michelle hinterging Tochter Marie Reim

Schlagersängerin Michelle (53) hatte einen schlimmen Streit mit ihrer Tochter Marie Reim (23). Beide sprachen lange kein Wort miteinander – weigerten sich sogar, gemeinsam aufzutreten. Der Grund: Ein Mann, den Mama Michelle ihrer Tochter ausgespannt haben soll. Es ging um Geschäftsmann Steve Feige. «Steve war sogar noch mit Marie zusammen, als er und Michelle sich nach einer Fernsehsendung schon das Hotelzimmer teilten», sagte ein Insider damals zu «Bild». 

Der Streit zwischen der Schlager-Ikone und ihrer Tochter wurde im Jahr 2021 öffentlich. Inzwischen ist das Drama vorüber – und offenbar vergeben und vergessen. Im RTL-Interview offenbart die 23-Jährige, dass sich Mutter und Tochter längst wieder versöhnt haben.

Brian Ferry heiratete die Ex seines Sohnes

Der britische Musiker Bryan Ferry (78) hat Amanda Sheppard (41) vor zwölf Jahren bei einer Traumhochzeit in der Karibik das Jawort gegeben. Das Pikante: Sheppard war zuvor mit Ferrys Sohn Isaac (38) zusammen. «Amanda ist etwa fünf Jahre mit Isaac zusammen gewesen. Es war eher eine Affäre als eine richtige Beziehung», verriet ein Insider dem «The Daily Telegraph». 

Anders als bei Michelle und ihrer Tochter sei in der Familie Ferry kein Streit ausgebrochen. Als der Musiker das Model heiratete, tat er das mit dem Segen seines Sohnes. Nur: Lange hielt die Ehe nicht. Bereits nach zwei Jahren liess sich das Paar scheiden. 

Charles turtelte mit Dianas Schwester

Bevor König Charles III. (75) Lady Diana (1961–1997), seine erste Ehefrau, kennenlernte, soll er reihenweise Frauen gedatet haben. Unter anderem auch Dianas Schwester, Lady Sarah McCorquodale (68). Doch bevor es zwischen dem damals 29-jährigen Charles und Dianas Schwester ernst wurde, beendete ein Vorfall die Romanze. Sarah McCorquodale soll dem Journalisten James Whittaker ein ausführliches Interview gegeben haben, was Charles und seiner königlichen Familie überhaupt nicht passte.

Noch im selben Jahr soll sich König Charles mit Lady Diana Spencer getroffen haben. Drei Jahre später machte er sie zur Prinzessin von Wales. 1997 verstarb Diana bei einem tragischen Autounfall.

Werbung

Sisi und ihre Schwester

Noch weiter zurück als jener Fall von König Charles III. geht die Liebesgeschichte um Kaiserin Elisabeth (1837–1898) von Österreich. 1854 heiratete Sisi Kaiser Franz Joseph (1830–1916) in der Wiener Augustinerkirche. Doch ursprünglich war Franz Joseph Sisis älterer Schwester Helene versprochen. Bei einem gemeinsamen Wochenende der beiden Familie war es aber Helenes jüngere Schwester Elisabeth, auf die der Kaiser ein Auge geworfen hatte.

Auf Netflix gibt es sogar eine eigene Serie namens «Die Kaiserin», die von der Liebesgeschichte von Sisi und Kaiser Franz Joseph handelt – und auch jener Dreiecksbeziehung mit Schwester Helene.

Leticia Cyrus spannt Tochter den Mann aus

Der jüngste Fall ist jener in der Familie Cyrus. Wie ein Insider «US Weekly» verrät, soll Noah Cyrus (24) den jetzigen Ehemann ihrer Mutter Leticia Tish Cyrus (56) gedatet haben. Noah ist die Schwester der berühmten Sängerin Miley Cyrus (31). Beim besagten Mann handelt es sich um «Prison Break»-Hauptdarsteller Dominic Purcell (54). 

Noah Cyrus habe der Vorfall so sehr getroffen, dass sie nicht einmal zur Hochzeit ihrer eigenen Mutter gegangen sei. Das Mutter-Tochter-Verhältnis sei seither «sehr angespannt». 

Werbung
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare