Liebesferien bei Rúrik Gíslason und Valentina Pahde?
So will das neue «Let's Dance»-Traumpaar Fans täuschen

Die Gerüchteküche brodelt heiss! Sind der isländische Fussball-Star Rúrik Gíslason und Schauspielerin Valentina Pahde nach ihrer Teilnahme bei «Let's Dance» ein Paar?
Publiziert: 15.06.2021 um 13:51 Uhr
|
Aktualisiert: 16.06.2021 um 07:38 Uhr
1/8
Die Gerüchteküche brodelt: Rúrik Gíslason (ganz links) und Valetina Pahde (rechts) wurden gemeinsam in Mykonos gesichtet.

Es ist das Liebes-Gerücht der deutschen Prominenten-Landschaft: Der diesjährige «Let's Dance»-Gewinner Rúrik Gíslason (33) und die Zweitplatzierte der Tanzsendung, Valentina Pahde (26), sollen verliebt sein. Ihre beiden Tanzpartner Renata (33) und Valentin Lusin (34) sind verheiratet und haben während der Produktion am selben Ort trainiert. So haben auch Gíslason und Pahde viel Zeit miteinander verbracht. Nun sollen sie sogar gemeinsam in den Liebes-Urlaub nach Mykonos gefahren sein. Dort wurden die beiden immer wieder turtelnd gesehen und auch fotografiert.

Darauf angesprochen hält sich der isländische Fussballer allerdings bedeckt. «Ich war im Urlaub und ich habe die Zeitungen und die verschiedenen Storys nicht gesehen», sagt er nach seinen Ferien gegenüber «RTL». «Aber ich habe mich entschieden, nicht über mein Privatleben zu sprechen.» Auf seinen Beziehungsstatus angesprochen meint er nur: «Dazu habe ich keine Informationen.»

Er weiss nicht, wo er in Deutschland hinzieht

Allerdings gab er immer wieder zu Protokoll, nach Deutschland ziehen zu wollen. Berichten zufolge war Köln der Wohnort seiner Wahl, Pahde wohnt allerdings in Berlin. Wird er seine Pläne nun ändern? «Die letzten Tage habe ich ein bisschen überlegt, aber es gibt noch kein Resultat. Ich gucke ein bisschen hin und her, wo ich hinziehe …»

Auch Pahde führt die Menschen bezüglich ihres Liebes-Status mächtig an der Nase rum. Letzten Donnerstag stellte sie ein Bild des Flugzeugflügels mit den Worten «Bye Bye Mykonos» ins Netz und suggerierte damit, den Urlaub zu beenden. Allerdings machte die Schauspielerin die Rechnung ohne die zahlreichen Feriengäste, die noch immer auf der Insel weilten.

Pahde flunkerte bei Rückflug von Mykonos

Gemäss Augenzeugenberichten, die der deutschen «Bild»-Zeitung zugespielt wurden, flanierte Pahde am Donnerstagabend noch immer mit Gíslason durch die Gassen von Mykonos, erst am Freitag seien die beiden gemeinsam am Flughafen Mykonos fotografiert worden.

Warum der Post am Tag vorher? Vielleicht wollte Pahde den Zeitpunkt ihres Flugs geheim halten – und vor allem, wer sie auf dem Flug begleitet. Man darf also gespannt sein, wie es bei Gíslason und Pahde weitergeht. (imh)

Werbung
Nach «Let's Dance»-Sieg: Ehemaliger Profi-Fussballer feiert mit Papi(00:44)
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare