In Musikvideo: Paris Hilton zeigt zum ersten Mal Tochter London(00:35)

Darauf haben viele gewartet
Paris Hilton zeigt erstmals Tochter London

Dass Paris Hilton eine Tochter namens London erwartet, war schon länger bekannt. Nun zeigt sie das erste Foto ihres Nachwuchses. London wurde wie ihr Brüderchen Phoenix von einer Leihmutter ausgetragen.
Publiziert: 19.04.2024 um 19:41 Uhr
|
Aktualisiert: 19.04.2024 um 21:10 Uhr
1/5
Paris Hilton ist mittlerweile zweifache Mutter.
RMS_Portrait_AUTOR_441.JPG
Saskia SchärRedaktorin People

«London Marilyn Hilton-Reum. Solange ich mich erinnern kann, habe ich davon geträumt, eine Tochter namens London zu haben», mit diesen Worten beginnt Paris Hilton (43) ihren Instagram-Post, in dem sie der Welt zum ersten Mal ihr kleines Töchterchen London präsentiert. Wortwörtlich von Kopf bis Fuss in Rosa gekleidet, sitzt der jüngste Hilton-Spross auf Mutters Schoss und schaut noch etwas unschlüssig in die Kamera.

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.

Die stolze Mama selbst kann ihr Strahlen nicht verbergen. «Ich bin so dankbar, dass sie hier ist. Ich schätze wirklich jeden Moment, den ich mit ihr verbringe», so die zweifache Mutter. Ihrem Post hat sie eine Bildergalerie beigefügt, in welcher nicht nur Paris und London, sondern auch Sönchen Phoenix (1) und Ehemann Carter Reum (43) zu sehen sind.

Song für die Liebe

Ihre Kinder, die beide von einer Leihmutter ausgetragen wurden, haben Paris Hilton verändert. Sie haben ihr «eine Liebe gezeigt, von der ich nicht einmal wusste, dass sie so tief gehen kann». Das Resultat dieser Liebe? Ein neuer gemeinsamer Song mit Sia (48), mit dem passenden Titel «Fame Won't Love You», was frei übersetzt so viel bedeutet, wie «Von Ruhm alleine kannst du nicht leben». Der Song erinnert die Hotel-Erbin daran, «dass die besondere Verbindung, die ich mit meinen Kindern, meinem Mann und meiner Familie fühle, wertvoller ist als alles andere auf der Welt.» Im dazugehörigen Musikvideo sind Paris Hilton, ihr Mann sowie die beiden Kinder die Protagonisten.

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.

Unter ihrem Instagram-Beitrag trudeln zahlreiche Glückwünsche ihrer berühmten Freunde und Bekanntschaften ein. Schauspielerin Dakota Fanning (30) kommentiert «Zwei Engel», Rumer Willis (35), welche Gast bei der Geburtstagssause im Januar von Paris Sohn Phoenix war, legt nach mit «Omg hallo du süsser Engel». Sängerin Bebe Rexha (34) fasst die Bilder kurz und knapp zusammen mit einem «Awwwww».


Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare