Baby-News beim Super Bowl
So hielt Rihanna ihre Schwangerschaft geheim

Beim diesjährigen Super Bowl trat Rihanna in der Halbzeit-Show auf – und verkündete dabei ihre zweite Schwangerschaft. Nun wurde bekannt, wie die Sängerin die Baby-News so lange geheim hielt.
Publiziert: 14.02.2023 um 21:06 Uhr
|
Aktualisiert: 14.02.2023 um 21:59 Uhr
1/10
Rihanna verkündete ihre Schwangerschaft während der Super-Bowl-Halbzeitshow.

Es war die wohl grösste Sensation der Super-Bowl-Nacht: Rihanna (34) zeigte sich bei ihrem Auftritt in Glendale (Arizona) in der Halbzeitshow mit Babybauch. Erst im Mai hatte die Sängerin ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Ihren Sohn zieht sie zusammen mit Ehemann Asap Rocky (34) gross. Nun bekommt die Familie erneut Zuwachs. Wochenlang wusste niemand, dass die Sängerin wieder ein Baby erwartet.

Laut einem Insider habe die Interpretin nur wenigen Auserwählten von ihrer Schwangerschaft erzählt. «Rihanna hat immer alles nach ihrem eigenen Zeitplan gemacht, also hat sie sich von ihren Plänen für Baby Nummer zwei nicht davon abhalten lassen, der Show zuzusagen – sie wollte alles!», erklärt der Vertraute in «Entertainment Tonight».

Probe war meilenweit von Los Angeles weg

Jesse Collins (61), der die Super-Bowl-Halbzeitshow produzierte, sagte ausserdem, dass Rihanna meilenweit von Los Angeles entfernt probte, um die Neuigkeit geheim zu halten. «Das war eine Menge Arbeit. Und wie hält man es dann geheim, dass sie schwanger ist? Ich meine, das ist schwer», berichtete er im Interview mit «Total Access». Dass Rihanna bei ihrem Auftritt weit über dem Boden auftrat, bereitete ihm Sorgen. «Sobald es fertig war, dachte ich: ‹Wow, lasst sie uns wieder runterholen.› Alles, was ich wollte, war, sie wieder auf den Boden zu bringen. Es war eine Menge Vorbereitung, brauchte eine Menge Nerven, und ich bin einfach nur glücklich, ein Teil davon zu sein.»

Die Schwangerschaft sei auch für Rihanna und Asap Rocky eine Überraschung gewesen. Laut einem Insider habe das Paar nicht damit gerechnet, dass es so schnell klappen würde. «Sie wollten ein weiteres Baby und haben es probiert, aber die Schwangerschaft kam früher als erwartet», sagt der Vertraute zu «Us Weekly».

Die künftigen Zweifach-Eltern seien begeistert von der Aussicht, ein weiteres Baby in ihrer Familie willkommen zu heissen. «Rihanna und Asap sind so aufgeregt, wieder Eltern zu werden. Sie lieben ihre Familie und sind so glücklich, ein weiteres Mitglied zu bekommen.» Vor ihrer Halbzeitshow hielt sich Rihanna über ihre Schwangerschaft bedeckt. Die Chartstürmerin betonte im Vorfeld, dass sie ausschliesslich an ihren Auftritt denke. (bang/lob)

Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.
Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare