Musik
US-Rockband Eagles kündigt Abschiedstournee an

Die US-Rockband Eagles, die durch Hitsong wie «Hotel California» oder «Take It Easy» berühmt wurde, hat ihre Abschiedstournee angekündigt. Mit «The Long Goodbye» wollten sie nach 52 Jahren zum letzten Mal auf Tour gehen, teilte die Band am Donnerstag (Ortszeit) mit.
Publiziert: 07.07.2023 um 06:47 Uhr
Nach 52 Jahren auf der Bühne will die US-Rockband Eagles auf ihre letzte Tour gehen. (Archivbild)

Sie hätten viel länger durchgehalten, als sie sich je erträumt hätten. «Dies ist unser Abgesang, aber die Musik geht weiter und weiter», hiess es in dem Statement auf der Webseite der Band.

Die Musiker um Gründungsmitglied Don Henley (75) planen zunächst von September bis November Auftritte in 13 US-Städten. Weitere Termine wollten sie später bekanntgeben.

Eigentlich waren die Eagles als Begleitband für die Country-Rock-Sängerin Linda Ronstadt gegründet worden, doch die Musiker traten schnell aus ihrem Schatten. 1972 erschien das Debütalbum «Eagles», gefolgt von zahlreichen Hitalben, darunter «Hotel California» und «Their Greatest Hits (1971-1975)».

Die mit sechs Grammys ausgezeichnete Band tourte über Jahrzehnte hinweg durch die Welt und verkaufte weit über 100 Millionen Platten. 1998 wurden sie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. 2016 war der Gitarrist und Sänger Glenn Frey, eines der Gründungsmitglieder, im Alter von 67 Jahren gestorben.

(SDA)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare