Für zwei Monate
Mont-Blanc-Tunnel ab Montag geschlossen

Der Mont-Blanc-Tunnel, eine der wichtigsten Strassenverbindungen zwischen Frankreich und Italien, bleibt ab Montag für zwei Monate wegen Wartungsarbeiten geschlossen.
Publiziert: 15.10.2023 um 16:32 Uhr
Teile uns deine Meinung zur Vorlesefunktion mit. Zur kurzen Umfrage.
Der Mont-Blanc-Tunnel wird ab Montag für zwei Monate für Wartungsarbeiten geschlossen. (Archivbild)

Nach Angaben der Betreibergesellschaft sind umfangreiche Arbeiten an dem 60 Jahre alten Tunnel notwendig. Im Mittelteil des Bauwerks sollen Bodenplatten erneuert werden, zudem wird die Belüftungsanlage ausgetauscht. Ab 18. Dezember soll der Verkehr wieder rollen.

Ursprünglich sollten die Bauarbeiten bereits im September beginnen. Nach einem Erdrutsch am Fréjus-Tunnel, einer weiteren wichtigen Verbindung zwischen Frankreich und Italien, war das Projekt jedoch verschoben werden.

Normalerweise durchfahren pro Tag 3600 Autos und 1700 Lastwagen den knapp zwölf Kilometer langen Mont-Blanc-Tunnel. Im März 1999 waren bei einem Brand in dem Tunnel 39 Menschen ums Leben gekommen. Erst drei Jahre später konnte er wieder geöffnet werden. (SDA)

Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare