Gigi Hadid und Laetitia Casta sind dabei
Pirelli-Kalender 2019 erzählt vier Erfolgsgeschichten

Die kommende Ausgabe des Kult-Kalenders zeigt in Bildern, wie die Protagonistinnen daran arbeiten, ihre Lebensziele zu erreichen.
Publiziert: 26.07.2018 um 15:08 Uhr
|
Aktualisiert: 30.07.2022 um 05:32 Uhr
Pirelli, Kalender, Gigi Hadid, Laetitia Casta, Fotografien

Dies ist der Teaser für den kommenden Pirelli-Kalender 2019. In dem Film kann man unter anderem Bilder der Entstehung bestaunen. Der Kalender will nicht nur Tage, Wochen und Monate zusammen mit Fotos von interessanten Frauen zeigen, sondern in der kommenden Ausgabe auch Geschichten erzählen von Frauen, die daran arbeiten ihre Lebensziele zu erreichen. Dafür haben sich die Macher vier Protagonistinnen mit einem jeweiligen männlichen Partner ausgesucht.

Im Fokus der Stories stehen: die 24-jährige US-amerikanische Schauspielerin Julia Garner, die 40-jährige französische Schauspielerin Laetitia Casta, das 23-jährige Model Gigi Hadid sowie die 35-jährige US-amerikanische Ballett-Tänzerin Misty Copeland.

Abgelichtet wurden sie von dem schottischen Fashion-Fotografen Albert Watson, der bereits über 100 Titelbilder für die Vogue realisiert hat. Der alljährliche Pirelli-Kalender gilt als besonderes Kultobjekt. Das verbindende Element in all den Jahren ist, dass zumeist leicht bekleidete weibliche Stars und Topmodels die Hauptrolle spielen. Den Kalender gibt es bereits seit den 60er Jahren.

Alle Kommentare