Werbung
Werbung
Dossier

Kariem Hussein

Die WM-Form kommt näher
Kambundji ist schon fast die Alte
Kambundji ist schon fast die Alte
Die WM-Form kommt näher
Kambundji ist schon fast die Alte
Mujinga Kambundji besteht bei der Schweizermeisterschaft in Bellinzona den Härtetest ihres lädierten linken Fusses mit drei Rennen innerhalb von vier Stunden. Die 31-Jährige weist in starken 11,05 Sekunden alle in die Schranken.
Sie locken mit Smartphones
Kantone kämpfen gegen Fake-Instagram-Accounts
Kantone kämpfen gegen Fake-Instagram-Accounts
Sie locken mit Smartphones
Kantone kämpfen gegen Fake-Instagram-Accounts
Auf der Social-Media-Plattform Instagram geben sich Betrüger als Kantone aus. Sie treten mit offiziellem Wappen auf und versprechen den Gewinn von Bargeld oder iPhones. Die Kantone warnen.
Wer überzeugt, wer überrascht?
Die Saison-Zeugnisse von Kambundji, Ehammer & Co.
Die Saison-Zeugnisse von Kambundji, Ehammer & Co.
Wer überzeugt, wer überrascht?
Die Saison-Zeugnisse von Kambundji, Ehammer & Co.
Die Spikes sind im Schrank, Diskus, Kugel und Speer weggesperrt: Der Leichtathletik-Sommer 2022 ist vorbei. Blick sagt, wie die Schweizer Stars abgeschnitten haben.
Von Zülle bis Hingis
Berühmte Doping-Fälle im Schweizer Sport
Das sind die grössten Doping-Sünder der Schweiz
Mit Video
Von Zülle bis Hingis
Berühmte Doping-Fälle im Schweizer Sport
Mountainbiker Mathias Flückiger blieb an den Schweizer Meisterschaften in der Dopingkontrolle hängen. Er ist aber nicht der erste prominente Dopingfall im Schweizer Sport.
An Schweizer Meisterschaften
Freche Junge und entzauberte Stars im Letzigrund
Freche Junge und entzauberte Stars im Letzigrund
An Schweizer Meisterschaften
Freche Junge und entzauberte Stars im Letzigrund
An den Schweizer Leichtathletik-Meisterschaften sind die jungen Wilden im Fokus. Kariem Hussein (33) tritt derweil am Samstag nicht mehr an.
Hussein über den Doping-Hammer
«Es ist, wie wenn eine Beziehung zu Ende geht»
«Es ist, wie wenn eine Beziehung zu Ende geht»
Hussein über den Doping-Hammer
«Es ist, wie wenn eine Beziehung zu Ende geht»
Der Hürden-Star fiel letzten Sommer tief: Nach geschaffter Olympia-Quali wurde Kariem Hussein wegen Dopings gesperrt, weil er im falschen Moment eine läppische Lutschtablette geschluckt hatte. Jetzt spricht er über die harte Zeit und über seine Ziele.
Nur knapp über EM-Limite
Kariem Hussein gibt Comeback nach Doping-Sperre
Kariem Hussein gibt Comeback nach Doping-Sperre
Nur knapp über EM-Limite
Kariem Hussein gibt Comeback nach Doping-Sperre
Die Dopingsperre von Kariem Hussein ist abgelaufen. In seinem ersten Rennen nach der Zwangspause zeigt der Hürdenläufer eine gute Leistung.
Nach abgelaufener Sperre
Hürden-Star Hussein macht jetzt sein eigenes Doping
Hürden-Star Hussein macht jetzt sein eigenes Doping
Nach abgelaufener Sperre
Hürden-Star Hussein macht jetzt sein eigenes Doping
Wegen einer Lutschtablette bekam er eine Dopingsperre aufgebrummt, jetzt dreht Leichtathlet Kariem Hussein den Spiess um – und bringt seine eigene Tablette auf den Markt.
Neue Ethik-Stelle im Sport
Jeden Tag schlägt ein mutmassliches Opfer Alarm
Jeden Tag schlägt ein mutmassliches Opfer Alarm
Neue Ethik-Stelle im Sport
Jeden Tag schlägt ein mutmassliches Opfer Alarm
Seit Anfang Jahr haben sich bei der neuen Ethik-Meldestelle des Schweizer Sports 91 mutmassliche Opfer gemeldet. Swiss Sports Integrity hat damit viel mehr zu tun als ursprünglich erwartet.
ZurückWeiter