Werbung
Werbung
Dossier

Julien Sprunger

Analyse
Trainer Dubé muss nachsitzen
Gottéron ist ins offene Messer gelaufen
Gottéron ist ins offene Messer gelaufen
Mit Video
Analyse
Analyse
Trainer Dubé muss nachsitzen
Gottéron ist ins offene Messer gelaufen
Waren es die Schiedsrichter, ein heisser Goalie oder fehlte einfach nur das Glück? Gottéron fehlte im Vergleich mit Lausanne ein taktisches Korsett.
Elch-Test für vier Schweden
Sörensen mit Ansage: «Wir zeigen jetzt unser bestes Spiel»
Sörensen mit Ansage: «Wir zeigen jetzt unser bestes Spiel»
Elch-Test für vier Schweden
Sörensen mit Ansage: «Wir zeigen jetzt unser bestes Spiel»
Fribourgs Schweden um Liga-Topskorer Marcus Sörensen haben diese Saison für viele zauberhafte Gottéron-Abende gesorgt. Doch nun ist ihr Motor im dümmsten Moment ins Stocken geraten.
Heisse Romandie-Serie
Diese fünf stehen im Rampenlicht
Diese fünf stehen im Rampenlicht
Heisse Romandie-Serie
Diese fünf stehen im Rampenlicht
Die Halbfinal-Serie zwischen Fribourg und Lausanne ist ein hitziges Spektakel. Alles ist angerichtet für Spiel 4 – wir werfen einen Blick auf fünf Protagonisten im Rampenlicht dieser Serie.
Unklarheit über Torschütze
Ist Bykov der falsche Matchwinner beim Halbfinal-Auftakt?
Ist Bykov der falsche Matchwinner beim Halbfinal-Auftakt?
Unklarheit über Torschütze
Ist Bykov der falsche Matchwinner beim Halbfinal-Auftakt?
Fribourg gewann den ersten Akt des Playoff-Halbfinals gegen Lausanne durch ein Tor von Andrei Bykov. Dieser denkt allerdings, dass er es gar nicht war.
Er fehlt heute gegen den SCB
EVZ-Captain Kovar für diesen Schiri-Schubser gesperrt
EVZ-Captain Kovar für diesen Schiri-Schubser gesperrt
Mit Video
Er fehlt heute gegen den SCB
EVZ-Captain Kovar für diesen Schiri-Schubser gesperrt
Es ist ein heisser Playoff-Kampf zwischen dem EVZ und dem SCB. Jetzt wurde ein Linesman involviert, was Zug-Star Jan Kovar eine Sperre eingebracht hat.
Schlegel und ein linker Haken
Lugano prügelt sich in die Serie
Lugano prügelt sich in die Serie
Mit Video
Schlegel und ein linker Haken
Lugano prügelt sich in die Serie
Manchmal geht es nicht ohne die Brechstange, Lugano hat sie ausgepackt. Findet Gottéron eine Antwort auf die Psychospielchen?
Profis im Alterungsprozess
Die National-League-Oldies lassen stark nach
Die National-League-Oldies lassen stark nach
Profis im Alterungsprozess
Die National-League-Oldies lassen stark nach
Während Jahren waren sie Tor- und Punkte-Garanten. Doch jetzt ist bei einigen Routiniers der Hammermann gekommen.
Interview
Sprunger bleibt bei Gottéron
«Jetzt muss ich nur noch den Titel gewinnen»
«Jetzt muss ich nur noch den Titel gewinnen»
Interview
Interview
Sprunger bleibt bei Gottéron
«Jetzt muss ich nur noch den Titel gewinnen»
Wenig überraschend hat Julien Sprunger seinen Vertrag bei Fribourg-Gottéron um ein Jahr verlängert. Mit Blick spricht er nach der Niederlage seines Teams gegen Biel über die Verlängerung und seine Ziele.
Sprunger im 1000er-Klub
«In der Garderobe roch es nach Benzin»
«In der Garderobe roch es nach Benzin»
Sprunger im 1000er-Klub
«In der Garderobe roch es nach Benzin»
Am Samstag gegen Bern ist es so weit: 1000 Spiele für Julien Sprunger in der National League – alle für Gottéron. Sein Kumpel Andrej Bykow hat ihm für Blick auf den Zahn gefühlt.
ZurückWeiter