Werbung
Werbung
Dossier

Jacques Herzog

Cargo sous terrain vor dem Aus
Auch diese Schweizer Mega-Projekte sind gescheitert
Auch diese Schweizer Mega-Projekte sind gescheitert
Cargo sous terrain vor dem Aus
Auch diese Schweizer Mega-Projekte sind gescheitert
Das Grossvorhaben Cargo sous terrain soll den Güterverkehr revolutionieren. Jetzt steht das Tunnel-Projekt vor dem Aus. Blick stellt dir fünf weitere Schweizer Luftschlösser vor, die an der Realität gescheitert sind.
Von Adela bis Yakin
So reagieren Basler Prominente auf Bundesrat Beat Jans
So reagieren Basler Prominente auf Bundesrat Beat Jans
Von Adela bis Yakin
So reagieren Basler Prominente auf Bundesrat Beat Jans
Beat Jans (59) ist Bundesrat. Damit verlieren die Basler zwar ihren Regierungspräsidenten, gewinnen aber einen Bundesrat. So reagieren Basler Prominente auf die Wahl.
Die 8 wichtigsten Antworten
Das musst du zur Bundesratswahl wissen
Das musst du zur Bundesratswahl wissen
Mit Video
Die 8 wichtigsten Antworten
Das musst du zur Bundesratswahl wissen
Am 13. Dezember wird in Bern die Nachfolge von Alain Berset bestimmt. Aber auch alle wieder antretenden Bundesräte müssen sich der Wahl stellen. Blick erklärt dir alles Wichtige zur Wahl.
36 Parlamentarier treten ab
Sie kehren dem Bundeshaus freiwillig den Rücken
Sie kehren dem Bundeshaus freiwillig den Rücken
Mit Video
36 Parlamentarier treten ab
Sie kehren dem Bundeshaus freiwillig den Rücken
Für 36 Parlamentarierinnen und Parlamentarier wird der Wahlsonntag völlig stressfrei: Sie treten nämlich nicht mehr zu den Wahlen an. Den grössten Aderlass verzeichnet die SVP.
Trotz Abdeckung
In 25 Jahren hat es am Titlis keinen Gletscher mehr
In 25 Jahren hat es am Titlis keinen Gletscher mehr
Trotz Abdeckung
In 25 Jahren hat es am Titlis keinen Gletscher mehr
Fast fünf Meter dick ist der sichtbare Unterschied. So viel Gletscher ist auf dem Titlis diesen Sommer abgeschmolzen im Gegensatz zum Gletscher, der den Sommer unter einer Abdeckfolie verbrachte. Was dies bedeutet.
Gründer treten ab
Herzog und de Meuron übergeben Büro an Mitarbeiter
Herzog und de Meuron übergeben Büro an Mitarbeiter
Mit Video
Gründer treten ab
Herzog und de Meuron übergeben Büro an Mitarbeiter
Die Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron haben die Nachfolge des gleichnamigen Architekturbüros geregelt. Sie verkaufen die Firma an Schlüsselmitarbeitende, wie das Wirtschaftsmagazin «Bilanz» (Vorabdruck zur Ausgabe vom 25.11.) berichtet.
Präsentiert von
Tilla Theus: «Ich gehöre zum Bau –  und er zu mir»
Architektin gegen Frauenquoten
Tilla Theus: «Ich gehöre zum Bau – und er zu mir»
Tilla Theus: «Ich gehöre zum Bau –  und er zu mir»
Präsentiert von
Tilla Theus: «Ich gehöre zum Bau –  und er zu mir»
Architektin gegen Frauenquoten
Tilla Theus: «Ich gehöre zum Bau – und er zu mir»
Tilla Theus hat so wichtige Gebäude wie den Fifa-Hauptsitz in Zürich entworfen und gebaut. Obwohl Frauen in der Architektur lange Zeit stark untervertreten waren und teilweise immer noch sind, ist sie gegen Quoten.
Umbau für bis zu 70 Millionen
Spielt der FCB bald in einem neuen Joggeli?
Spielt der FCB bald in einem neuen Joggeli?
Mit Video
Umbau für bis zu 70 Millionen
Spielt der FCB bald in einem neuen Joggeli?
21 Jahre nach der Eröffnung steht in Basel das neue Stadionprojekt. Unter dem Motto «Mee Joggeli für alli» soll der St. Jakob-Park bis 2028 für bis zu 70 Millionen Franken renoviert werden.
Solidarität mit Ukraine
Star-Architekten stoppen Bauprojekte in Russland
Star-Architekten stoppen Bauprojekte in Russland
Solidarität mit Ukraine
Star-Architekten stoppen Bauprojekte in Russland
Grosse internationale Architekturbüros stoppen ihre Projekte in Russland. Darunter die Basler Architekten Herzog & de Meuron: Sie legen ihre Arbeit nieder. Baufirmen bleiben derweil aktiv.
Propaganda im Olympiastadion
Star-Architekt Herzog kontert Kritik an seiner Kreation
«Wir Schweizer machen gute Geschäfte mit China»
Mit Video
Propaganda im Olympiastadion
Star-Architekt Herzog kontert Kritik an seiner Kreation
Kurz vor der Eröffnungsfeier der Winterspiele in Peking nimmt der Schöpfer des Vogelnests Jacques Herzog im Blick-Interview exklusiv Stellung zur Diktatur in China.
ZurückWeiter