Werbung
Werbung
Dossier

Federica Mogherini

EU-Korruptionsskandal
Kaili-Drahtzieher Panzeri verrät weitere Komplizen
Jetzt verrät Drahtzieher Panzeri seine Komplizen
EU-Korruptionsskandal
Kaili-Drahtzieher Panzeri verrät weitere Komplizen
Im Katar-Korruptionsskandal geraten weitere EU-Parlamentarier ins Visier der Ermittler. Grund dafür sind belastende Aussagen des Ex-Abgeordneten Antonio Panzeri. Der Drahtzieher verrät nun seine Komplizen.
Korruptionsskandal schockt EU
Neben Eva Kaili auch Italo-Trio im Visier der Ermittler
Neben Eva Kaili auch Italo-Trio im Visier der Ermittler
Korruptionsskandal schockt EU
Neben Eva Kaili auch Italo-Trio im Visier der Ermittler
Ein Korruptionsskandal schockt das EU-Parlament. Neben Vizepräsidentin Eva Kaili stehen viele Sozialdemokraten und eine Nichtregierungsorganisation im Zentrum der Affäre. Das ist der aktuelle Stand der Ermittlungen.
Offensivere Politik
EU-Chefdiplomat will resolutere EU
Offensivere Politik
EU-Chefdiplomat will resolutere EU
Der neue EU-Aussenbeauftragte Josep Borrell wirbt bei den EU-Staaten für eine offensivere Politik. «Wir müssen häufiger die Sprache der Macht sprechen - nicht um zu erobern, aber um einen Beitrag zu einer friedlicheren, wohlhabenderen und gerechteren Welt zu leisten.»
China
China geht nach Gerichtsurteil in Offensive
China
China geht nach Gerichtsurteil in Offensive
In Hongkong spitzt sich die Lage vor der von Demonstranten besetzten Hochschule weiter zu. Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam forderte die Demonstranten auf, sich zu ergeben, um die dreitägige Besetzung des Geländes friedlich zu beenden.
Historische Kehrtwende
USA bezeichnen Israels Siedlungsbau nicht als illegal
USA betrachten Israels Siedlungsbau nicht mehr als illegal
Historische Kehrtwende
USA bezeichnen Israels Siedlungsbau nicht als illegal
Die USA betrachten die jüdischen Siedlungen in Israel nicht mehr als völkerrechtswidrig. Dies teilt US-Justizminister Mike Pompeo am Montag mit.
Mali
Dutzende Soldaten in Mali getötet
Mali
Dutzende Soldaten in Mali getötet
Bei einem Überfall mutmasslicher Islamisten auf einen Armee-Stützpunkt im Süden Malis sind mindestens 53 Soldaten und ein Zivilist ums Leben gekommen. Das teilte ein Regierungssprecher am Samstag mit.
Warnung vor Eskalation im Golf
EU kritisiert US-Sanktionen gegen Irans Aussenminister Sarif
Warnung vor Eskalation im Golf
EU kritisiert US-Sanktionen gegen Irans Aussenminister Sarif
Die neuen US-Sanktionen gegen Irans Aussenminister Mohammed Dschawad Sarif haben die Spannungen zwischen beiden Ländern weiter angeheizt. Bei der EU lösten sie Kritik aus. Uno-Generalsekretär António Guterres hat vor einer Eskalation am Persischen Golf gewarnt.
Atomabkommen auf der Kippe
Nein der Europäer zu Iran-Ultimatum
Europäer lehnen Ultimatum des Iran zum Atomabkommen ab
Atomabkommen auf der Kippe
Nein der Europäer zu Iran-Ultimatum
Die am Atomabkommen mit dem Iran beteiligten europäischen Staaten haben die von Teheran gesetzte Frist zurückgewiesen. Jegliche Ultimaten würden abgelehnt, hiess es am Donnerstag in einer gemeinsamen Erklärung.
Erdogan lässt Wahl wiederholen
Wie die Türkei in die Diktatur abdriftet
Wie die Türkei in die Diktatur abdriftet
Mit Video
Erdogan lässt Wahl wiederholen
Wie die Türkei in die Diktatur abdriftet
Weil ihm das Ergebnis nicht passt, lässt Recep Tayyip Erdogan die Bürgermeisterwahl in Istanbul wiederholen. Das Vorgehen des türkischen Präsidenten löst international Entsetzen aus. Verwundert ist allerdings niemand.
EU - Libyen
Mogherini für Einsatz von EU-Mission
Mogherini fordert Rückkehr der Schiffe der EU-Mission «Sophia»
EU - Libyen
Mogherini für Einsatz von EU-Mission
Die EU-Aussenbeauftragte Federica Mogherini hat die EU-Mitgliedstaaten gedrängt, die Schiffe der EU-Marinemission "Sophia" wieder ins Mittelmeer zu verlegen. Sie hätten sich als "wirksame Abschreckung" für Flüchtlingsschlepper erwiesen.
ZurückWeiter