Werbung
Werbung
Dossier

Europäischer Filmpreis

Film
Schweizer Hoffnung auf vier Filmpreise
Schweiz tritt mit vier Nominationen für Europäische Filmpreise an
Film
Schweizer Hoffnung auf vier Filmpreise
Die europäische Filmbranche hat am heutigen Samstagabend ihren grossen Auftritt in Berlin. Dann werden die 36. Europäischen Filmpreise 2023 verliehen. Die Schweiz tritt mit vier Nominationen an – und rückt als Gastgeberin 2024 ins Rampenlicht.
Dänischer Regisseur gewinnt
Europäischer Filmpreis geht an «Der Rausch»
Dänischer Regisseur gewinnt
Europäischer Filmpreis geht an «Der Rausch»
Die Tragikomödie «Der Rausch» von Thomas Vinterberg ist als bester europäischer Film des Jahres ausgezeichnet worden. Das gab die Europäische Filmakademie am Samstagabend in Berlin bekannt.
Europäischer Filmpreis
Olivia Colman und Antonio Banderas geehrt
Europäischer Filmpreis
Olivia Colman und Antonio Banderas geehrt
Die Königshofgroteske "The Favourite" von Yorgos Lanthimos ist als bester europäischer Film des Jahres ausgezeichnet worden. Die Entscheidung gab die Europäische Filmakademie am Samstagabend in Berlin bekannt.
Europäischer Filmpreis
Beste europäische Schauspieler gekürt
Marcello Fonte ist bester europäischer Schauspieler. Er wurde für seine Darstellung in Matteo Garrones Tragikomödie "Dogman" geehrt. Die beste Schauspielerin ist Joanna Kulig, die ihre Auszeichnung nicht persönlich entgegen nehmen konnte, da sie schwanger ist und nicht fliegen darf.
Europäischer Filmpreis
Beste europäische Schauspieler gekürt
Sevilla – Joanna Kulig aus Polen und Marcello Fonte aus Italien sind zu den europäischen Schauspielern des Jahres gekürt worden. Bei der Verleihung des Europäischen Filmpreises in Sevilla erhielt Kulig die Trophäe für ihren Auftritt in Pawel Pawlowskis Liebesdrama "Cold War".
Auszeichnung
Carmen Maura erhält Preis für Lebenswerk
Die spanische Schauspielerin Carmen Maura (72) - hier 2015 auf dem Filmfestival Locarno - wird von der Europäischen Filmakademie für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.
Auszeichnung
Carmen Maura erhält Preis für Lebenswerk
Berlin – Die spanische Schauspielerin Carmen Maura wird von der Europäischen Filmakademie (EFA) für ihr Lebenswerk geehrt. Der Preis werde der 72-Jährigen am 15. Dezember bei der Verleihung des Europäischen Filmpreises in Sevilla überreicht, teilte die EFA am Donnerstag mit.
Europäischer Filmpreis
«The Square» von Ruben Östlund bester Film
Der schwedische Filmregisseur und Drehbuchautor Ruben Östlund hat gerade den Europäischen Regie-Preis in Berlin bekommen.
Europäischer Filmpreis
«The Square» von Ruben Östlund bester Film
Berlin – Die schwedische Satire «The Square» von Ruben Östlund ist der beste europäische Film des Jahres. Das gab die Europäische Filmakademie am Samstagabend in Berlin bekannt. «The Square» war in diesem Jahr in Cannes bereits mit der Goldenen Palme ausgezeichnet worden.
Auszeichnungen
Europäischer Filmpreis für Julie Delpy
Julie Delpy - hier mit ihrem langjährigen Filmpartner Ethan Hawke - erhält die Auszeichnung «Europäischer Beitrag zum Weltkino» des European Film Awards. (Archivbild)
Auszeichnungen
Europäischer Filmpreis für Julie Delpy
Berlin – Die französisch-amerikanische Schauspielerin Julie Delpy («Before Sunrise») wird beim Europäischen Filmpreis mit einer Ehrenauszeichnung gewürdigt.
Europäischer Filmpreis
Schweizer räumt ab
Der Regisseur Claude Barras gewinnt mit seinem Animationsfilm «Ma vie de Courgette» Preis um Preis. (Archivbild)
Europäischer Filmpreis
Schweizer räumt ab
Die deutsche Tragikomödie «Toni Erdmann» von Maren Ade ist als bester europäischer Film ausgezeichnet worden. Das gab die Europäische Filmakademie am Samstagabend bei einer Gala in Breslau (Wroclaw) bekannt. Auch ein Schweizer Film räumte ab.
Auszeichnung
Caines Ehrung war überfällig
Michael Caine erhält Ehrenpreis der European Film Academy (Archiv)
Auszeichnung
Caines Ehrung war überfällig
Berlin – Der Schauspieler Michael Caine wird bei der Verleihung des Europäischen Filmpreises am Samstag mit einer besonderen Auszeichnung bedacht: Er erhält den Ehrenpreis, der direkt vom Präsidenten und dem Vorstand der European Film Academy verliehen wird.
Europäischer Filmpreis
Filmemacher Steve McQueen ausgezeichnet
Steve McQueen, einer «der besten bildenden Künstler unserer Zeit»
Europäischer Filmpreis
Filmemacher Steve McQueen ausgezeichnet
Riga – Der britische Filmemacher Steve McQueen (45) ist am Samstagabend in Riga mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet worden. McQueen, der unter anderem den diesjährigen Oscar-Gewinner «12 Years a Slave» gedreht hat, wurde von der Europäischen Filmakademie für seinen «einzigartigen Beitrag zum internationalen Kino» geehrt.
Zurück
12
Weiter