Werbung
Werbung
Dossier

Chris McSorley

3-Jahres-Vertrag für Coach
Chris McSorley übernimmt in Lugano!
Chris McSorley übernimmt in Lugano!
3-Jahres-Vertrag für Coach
Chris McSorley übernimmt in Lugano!
Der neue Sheriff ist da! Chris McSorley (59) wird wie von Blick im Februar angekündigt Trainer beim HC Lugano an und soll die Tessiner wieder grande machen.
Baumeister des Erfolgs
So viel McSorley steckt in Finalist Servette
So viel McSorley steckt in Finalist Servette
Baumeister des Erfolgs
So viel McSorley steckt in Finalist Servette
Er hat die Mannschaft auf Titelkurs gebracht, steht aber mit dem Klub vor Gericht. In Genf dreht sich immer noch alles um Chris McSorley.
Tessiner im Höhenflug
Gespenst McSorley macht Lugano Beine
Gespenst McSorley macht Lugano Beine
Tessiner im Höhenflug
Gespenst McSorley macht Lugano Beine
Der HC Lugano ist das Team der Stunde. Obwohl Trainer Serge Pelletier Chris McSorley im Nacken hat. Oder vielleicht auch genau deshalb.
Zuger Schock-Moment
ZSC bügelt fatalen Goalie-Fehler aus
ZSC bügelt fatalen Goalie-Fehler aus
Zuger Schock-Moment
ZSC bügelt fatalen Goalie-Fehler aus
Fünf Tore erzielen die ZSC Lions in Davos im Schlussdrittel. Leader Zug taucht in Lausanne und geht erstmals seit 21 Partien leer aus. Schlusslicht Bern reist ohne Punkte aus Rapperswil nach Hause. Lugano wendet den Match in Fribourg.
Nach einem Jahr auf dem Abstellgleis
McSorley ist wieder Servette-Coach!
McSorley ist wieder Servette-Coach!
Nach einem Jahr auf dem Abstellgleis
McSorley ist wieder Servette-Coach!
Zwei Wochen nach dem Playoff-Out gegen Bern hat Servette Trainer Craig Woodcroft beurlaubt.
Dinos Check
Das Kapitel Woodcroft dürfte in Genf bald zu Ende sein
Das Kapitel Woodcroft dürfte in Genf bald zu Ende sein
Dinos Check
Das Kapitel Woodcroft dürfte in Genf bald zu Ende sein
Servette-Trainer Craig Woodcroft löst Probleme, die nicht gelöst werden müssen. Und kann bald seine Koffer packen.
«Man kennt den Bern-Bonus»
Servette-Topskorer Richard nach 0:7 genervt
Servette-Topskorer Richard nach 0:7 genervt
«Man kennt den Bern-Bonus»
Servette-Topskorer Richard nach 0:7 genervt
Der SCB werde bevorzugt. Der Vorwurf wiederholt sich Jahr für Jahr. Nun bereits nach einer 0:7-Klatsche im ersten Spiel.
So schlimm stehts um Servette
Präsident Quennec ist der Bremsklotz
Präsident Quennec ist der Bremsklotz
So schlimm stehts um Servette
Präsident Quennec ist der Bremsklotz
Wird der Westschweizer Sport diesen Typen denn nie mehr los? Unter Hugh Quennec steuert Servette wohl ins Elend.
Machtkampf bei Servette
Wird McSorley heute gefeuert?
Wird McSorley heute gefeuert?
Machtkampf bei Servette
Wird McSorley heute gefeuert?
Chris McSorley ist Monsieur 100'000 Volt und seit 2001 der Macher bei Servette. Stellt ihm Präsident Quennec heute um 11.30 Uhr den Strom ab?
Servette-Boss soll vor Abschuss stehen
Ist McSorley am Ende?
Ist McSorley am Ende?
Servette-Boss soll vor Abschuss stehen
Ist McSorley am Ende?
Gerüchten zufolge soll Servette-Trainer Chris McSorley (54) vor dem Abschuss sein.
Zurück
12
Weiter