Werbung
Werbung
Dossier

Casey Affleck

Neues Projekt
Karl Spoerri mischt in Hollywood die Filmszene auf
Karl Spoerri mischt in Hollywood die Filmszene auf
Neues Projekt
Karl Spoerri mischt in Hollywood die Filmszene auf
Er war unser Mann im Oscar-Reigen! «Nyad» von Karl Spoerri ging zwar leer aus, die Oscar-Woche nutzte der Produzent aber für einen «Meeting-Marathon» in Los Angeles. Und verrät, dass er für sein nächstes Filmprojekt Helen Mirren in die Schweiz holt.
Märchen-Fest in Georgia
Erste Bilder von Jennifer Lopez' und Ben Afflecks Hochzeit
Erste Bilder von Jennifer Lopez' und Ben Afflecks Hochzeit
Märchen-Fest in Georgia
Erste Bilder von Jennifer Lopez' und Ben Afflecks Hochzeit
Vor traumhafter Kulisse im US-Bundesstaat Georgia gaben sich Jennifer Lopez und Ben Affleck erneut das Jawort.
Das Kleid, der Ort, die Gäste
So pompös wird die zweite Hochzeit von JLo und Ben Affleck
So pompös wird die zweite Hochzeit von JLo und Ben Affleck
Das Kleid, der Ort, die Gäste
So pompös wird die zweite Hochzeit von JLo und Ben Affleck
18 Jahre nach ihrer ersten Verlobung gaben sich Jennifer Lopez und Ben Affleck das Jawort. Heimlich in Las Vegas. Doch das Glamourpaar will es noch einmal so richtig krachen lassen. Bei einer zweiten Feier, die mehrere Tage dauern soll.
Vor den Oscars
Können Frauen bei den Oscars punkten?
#MeToo wird ein Generalthema sein bei den Oscars, die in der Nacht auf Montag verliehen werden. Casey Affleck, der sexuellen Belästigung beschuldigt, hat vorsichtshalber seine Teilnahme abgesagt. (Archivbild)
Vor den Oscars
Können Frauen bei den Oscars punkten?
Los Angeles Washington – Vor einem Jahr standen bei der Oscar-Verleihung die Afroamerikaner im Mittelpunkt. Dieses Jahr könnten es die Frauen sein.
Wegen Belästigungs–Vorwürfen
Casey Affleck bleibt Oscars fern
Wird in diesem Jahre keine Oscar-Trophäen aushändigen: US-Schauspieler Casey Affleck, dem zwei frühere Arbeitskolleginnen sexuelle Belästigung vorwerfen.
Wegen Belästigungs–Vorwürfen
Casey Affleck bleibt Oscars fern
Oscar-Preisträger Casey Affleck, dem zwei frühere Arbeitskolleginnen sexuelle Belästigung vorgeworfen hatten, will der Oscar-Gala in diesem Jahr fernbleiben. Der 42-jährige Schauspieler wird nicht auf der Bühne stehen und Trophäen aushändigen.
Eklige Details im Sex-Skandal um Harvey Weinstein
«Er hat vor mir in eine Topfpflanze onaniert»
«Er hat vor mir in eine Topfpflanze onaniert»
Eklige Details im Sex-Skandal um Harvey Weinstein
«Er hat vor mir in eine Topfpflanze onaniert»
Produzenten-Legende Harvey Weinstein soll unter anderem eine Reporterin gezwungen haben, ihm bei der Selbstbefriedigung zuzusehen.
Highlights der 89. Oscar-Verleihung
Tanzeinlage, Guetzli-Regen und Touristen im Theater
Tanzeinlage, Guetzli-Regen und Touristen im Theater
Highlights der 89. Oscar-Verleihung
Tanzeinlage, Guetzli-Regen und Touristen im Theater
Gestern wurden in Hollywood zum 89. Mal die Oscars verliehen. Neben der Umschlags-Panne unterhielten sich die Stars mit Tanzen, Guetzli und Touristen.
Academy Awards
Hinter den Kulissen der Oscars
Emma Stone liebt «verdammt nochmal» den Film «Moonlight», auch wenn er ihrem Film «La La Land» sozusagen den Haupt-Oscar vor der Nase weggeschnappt hat.
Academy Awards
Hinter den Kulissen der Oscars
Los Angeles – Hinter der Oscar-Bühne offenbaren Gewinner ihre Gefühle. Emma Stone erzählt von einem nackten Mann, Viola Davis weint zum Steinerweichen, Casey Affleck bereut einen Patzer und Barry Jenkins fühlt sich wie in einer anderen Welt.
Britische Filmpreise
Fünf Baftas für «La La Land»
Als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet: Emma Stone. Sie gewann einen der fünf Preise für die Musical-Romanze «La La Land» bei den britischen Filmpreisen, den Baftas.
Britische Filmpreise
Fünf Baftas für «La La Land»
London – Mit fünf Preisen und als bester Film ist die Musical-Romanze «La La Land» die grosse Gewinnerin bei den Baftas. Der britische Filmpreis gilt als Indikator für die Oscars. Beste Darsteller wurden Emma Stone und Casey Affleck.
Auszeichnungen
«Manchester by the Sea» ausgezeichnet
Casey Affleck (l) neben Lucas Hedges in einer Szene aus «Manchester by the Sea.» Das «National Board of Review» hat den Film und auch Affleck ausgezeichnet.
Auszeichnungen
«Manchester by the Sea» ausgezeichnet
Los Angeles/New York – Das Familiendrama «Manchester by the Sea» ist vom «National Board of Review» zum besten Film des Jahres gewählt worden. Der Film von Kenneth Lonergan erhielt drei weitere Auszeichnungen, darunter für das Original-Drehbuch und den Hauptdarsteller Casey Affleck.
Zurück
12
Weiter