Willy Schlup und Margarita Ingold sind seit 25 Jahren zusammen
«Bevor wir zusammenkamen, war Margarita mit meinem besten Freund verheiratet»

Leser Willy Schlup (71) kennt seine heutige Lebensgefährtin Margarita Ingold (70) bereits seit Schulzeiten. Doch ihr Weg zum Paar verlief alles andere als geradlinig. Hier erzählt er seine aufregende Liebesgeschichte.
Publiziert: 08.07.2023 um 12:03 Uhr
|
Aktualisiert: 08.07.2023 um 14:31 Uhr
1/7
Ein glückliches Paar: Willy Schlup und Margarita Ingold.
Belina Rohner

Eigentlich kennen meine Partnerin Margarita und ich uns schon seit unserer Schulzeit. Wir wohnten in der Nähe voneinander. Ich fand sie schon damals sehr sympathisch, sie hatte aber wenig Interesse an mir. Ich weiss noch genau, wie ich ihr ellenlange Liebesbriefe schrieb, aber es nützte alles nichts. Denn sie heiratete meinen besten Freund. Für mich war das hart, und ich war enttäuscht, gönnte es meinem besten Freund aber auch. Das Leben ging weiter und ich lernte eine andere Frau kennen, mit der ich 17 Jahre lang verheiratet war.

Schon seitdem ich denken kann, liebe ich Musik, und so eröffnete ich eines Tages eine Tanzbar in Bettlach SO. Nach einigen Jahren erblickte ich auf einmal ein bekanntes Gesicht: Margarita besuchte per Zufall meine Tanzbar. Für mich war klar: Das muss Schicksal sein! So kamen wir nach vielen Jahren der Funkstille wieder ins Gespräch und merkten schnell, dass wir uns sehr gut verstanden. Margarita erzählte mir, dass sie sich nach fünf Jahren Ehe von meinem ehemaligen besten Freund getrennt hatte. Nach diesem ersten Gespräch verabredeten wir uns zum Motorradfahren, und kurz darauf entschieden wir uns, gemeinsam durchs Leben zu gehen.

Wir entdeckten, dass wir auch neben dem Motorradfahren gemeinsame Interessen hatten, unter anderem die Musik. Das gemeinsame Singen bereitet uns so viel Freude, dass wir zusammen eine Band namens «Duo Mägi und Willi» gründeten. Noch heute widmen wir uns gerne diesem Projekt.

Die Zeit verging und nachdem ich dreissig Jahre lang am selben Ort gearbeitet hatte, wollte ich etwas Neues wagen. So zogen Margarita und ich nach Spanien, um an der Costa Blanca eine Karaokebar zu gründen.

Inzwischen sind wir seit 25 Jahren zusammen. Noch immer wohnen wir in Spanien und geniessen unseren Lebensabend in der Wärme. Geheiratet haben wir nie, denn in unserem Alter braucht es das gar nicht mehr. Wir wissen beide, dass wir einander treu bleiben wollen, und daran würde ein Ring am Finger nichts ändern.


Werbung
Externe Inhalte
Möchtest du diesen ergänzenden Inhalt (Tweet, Instagram etc.) sehen? Falls du damit einverstanden bist, dass Cookies gesetzt und dadurch Daten an externe Anbieter übermittelt werden, kannst du alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen lassen.
Fehler gefunden? Jetzt melden
Alle Kommentare