Hier kannst du das neue Modell vorbestellen
Google Pixel kommt erstmals offiziell in der Schweiz

Endlich ist es so weit: Google Pixel 8 und Google Pixel 8 Pro kommen offiziell in die Schweiz. Ab heute kann man sie vorbestellen. Ausgeliefert und im mobilezone-Shop bekommt man die neuen Geräte ab dem 12. Oktober.
Publiziert: 04.10.2023 um 16:36 Uhr
|
Aktualisiert: 05.10.2023 um 09:31 Uhr
1/4
Das Google Pixel 8 – hier im Farbton «Rose».
Dies ist ein bezahlter Artikel, präsentiert von mobliezone

Die Pixel-Smartphones von Google sind seit Jahren ein Geheimtipp: Sie bieten innovative Features, wertige Hardware und nachhaltige Software-Unterstützung – kein Wunder, schliesslich kommen die Telefone von der Firma hinter dem Android-Betriebssystem. Bloss: In der Schweiz waren die Google-Pixel-Geräte bisher nicht erhältlich – nur als Grauimport. Das ändert sich nun: Google bringt die neuste Generation der Pixel-Reihe ganz offiziell in die Schweiz! Schon nächste Woche sind sie exklusiv mit Abos aller Anbieter in den mobilezone-Läden erhältlich, ab sofort kann man sie vorbestellen.

Das Google Pixel 8 und Google Pixel 8 Pro sind mit dem Tensor G3 ausgestattet, der neusten Version des Google-eigenen Prozessors. Der ist das Herzstück der neuen Geräte und ermöglicht viele Funktionen, die auf künstlicher Intelligenz (KI) basieren. Dazu kommt eine bemerkenswertes Kamera-Setup. Beim Pro-Modell sind eine Tele- und eine Ultrawide-Linse (je 48 Megapixel) sowie eine Hauptkamera mit 50 Megapixeln verbaut. Die KI holt das Beste aus den Bildern heraus. Funktionen wie «Magischer Editor», «Beste Aufnahme» und «Magischer Audio-Radierer» helfen, Bilder oder Videos im Nachhinein einfach zu optimieren.

Das Design ist bewährt und gleich wie im letzten Jahr, die matte Glasrückseite sticht positiv heraus. Mit dem Titan-M2-Sicherheitschip hebt Google auch den Schutz des eigenen Telefons auf ein neues Level.

Sieben Jahre lang Updates

Sicherheit gibts nicht nur bei der Nutzung. Nein, der Hersteller bringt mit der Pixel-8-Serie auch das Versprechen auf sieben Jahre Updates. Das ist eine Ansage: Google hat damit ein Alleinstellungsmerkmal in der Android-Welt. So kann man sein Smartphone ohne schlechtes Gewissen den Kindern, Bekannten oder Freunden weitergeben. Oder beim Wiederverkauf einen deutlich höheren Preis erzielen.

Google Pixel ab sofort exklusiv bei mobilezone

mobilezone bietet die neusten Google-Modelle in der Schweiz exklusiv mit Abos aller Anbieter an. Den Launch des neuen Google Pixel 8 feiert mobliezone mit einem Sonderangebot: Wer das Google Pixel 8 Pro bei mobilezone kauft, bekommt dazu gratis eine Pixel Watch 2 (im Wert von CHF 379.96). Beim Google Pixel 8 gibt es die Pixel Buds Pro (im Wert von CHF 199.–) dazu. Das Spezialangebot ist gültig bis zum 16. Oktober. Geräteanzahlung ab 1 Franken ist mit allen Providern möglich. Das Google Pixel 8, das Pixel 8 Pro und das neue Google Pixel 7a können ab sofort bis zum 11. Oktober exklusiv bei mobilezone vorbestellt und ab dem 12. Oktober in allen mobliezone-Shops der ganzen Schweiz gekauft werden. 

mobilezone bietet die neusten Google-Modelle in der Schweiz exklusiv mit Abos aller Anbieter an. Den Launch des neuen Google Pixel 8 feiert mobliezone mit einem Sonderangebot: Wer das Google Pixel 8 Pro bei mobilezone kauft, bekommt dazu gratis eine Pixel Watch 2 (im Wert von CHF 379.96). Beim Google Pixel 8 gibt es die Pixel Buds Pro (im Wert von CHF 199.–) dazu. Das Spezialangebot ist gültig bis zum 16. Oktober. Geräteanzahlung ab 1 Franken ist mit allen Providern möglich. Das Google Pixel 8, das Pixel 8 Pro und das neue Google Pixel 7a können ab sofort bis zum 11. Oktober exklusiv bei mobilezone vorbestellt und ab dem 12. Oktober in allen mobliezone-Shops der ganzen Schweiz gekauft werden. 

Die neue Pixel-Serie will vor allem durch die neuen KI-Funktionen punkten. Vieles davon funktioniert aktuell nur in englischer Sprache, wird aber nach und nach übersetzt. Der Google Assistant ist schneller geworden, er ignoriert Füllwörter wie «äh» direkt beim Diktieren von Texten. Auch kann man einfach und schnell Webseite-Inhalte zusammenfassen, sich Texte laut vorlesen und gleich übersetzten lassen. Funktionen wie das Korrigieren von Texten und das automatische Übersetzen von gesprochener Sprache folgen noch in Deutsch.

Google Pixel Watch 2 und Pixel Buds Pro

Neben den neuen Smartphones zeigte der Suchmaschinenriese auch die zweite Generation seiner Smartwatch. Diese will mit neuen Sensoren für Gesundheitsmessfunktionen punkten. So werden neu sieben verschiedene Sportarten automatisch erkannt und getrackt. Hier kommt auch Fitbit, der letzte grössere Zukauf von Google, mit ins Spiel. Fitbit übernimmt das Aufbereiten der gesammelten Gesundheitsdaten, was einem einen recht guten Einblick in seine aktuelle Verfassung ermöglicht.

Dem Google-eigenen In-Ear-Kopfhörer (Pixel Buds Pro) hat das Unternehmen neue Funktionen spendiert: Musik pausiert automatisch, wenn man zu sprechen beginnt, hinzu kommen bessere Sprachqualität bei lauter Umgebung und weniger Latenz fürs Gamen am Smartphone.

Google Pixel hat seit Jahren beste Rezensionen. Man darf gespannt sein, wie sich die Weltmarke in der Schweiz durchsetzt. Ab nächster Woche wird sich das zeigen.

Ach ja, eines noch: Die neuen Pixel-Smartphones haben sogar ein Thermometer verbaut. Wie cool ist das denn? 

Präsentiert von einem Partner

Dieser Beitrag wurde vom Ringier Brand Studio im Auftrag eines Kunden erstellt. Die Inhalte sind journalistisch aufbereitet und entsprechen den Qualitätsanforderungen von Ringier.

Kontakt: E-Mail an Brand Studio

Dieser Beitrag wurde vom Ringier Brand Studio im Auftrag eines Kunden erstellt. Die Inhalte sind journalistisch aufbereitet und entsprechen den Qualitätsanforderungen von Ringier.

Kontakt: E-Mail an Brand Studio

Fehler gefunden? Jetzt melden