Versuchter Raubüberfall
Unbekannter zückt Waffe in Juweliergeschäft in Sitten VS

In Sitten kam es am Mittwoch zu einem versuchten Raubüberfall. Der unbekannte Täter ist auf Flucht.
Publiziert: 17.01.2024 um 17:18 Uhr
|
Aktualisiert: 17.01.2024 um 17:33 Uhr
Im Kanton Wallis zückte ein Unbekannter bei einem versuchten Raubüberfall eine Waffe. (Symbolbild)

Am Mittwoch versuchte gegen Mittag eine unbekannte Person, ein Juweliergeschäft im Stadtzentrum in Sitten VS, zu überfallen. Um an die Wertsachen zu gelangen, zückte die Person eine Waffe. 

Wie die Kantonspolizei Wallis mitteilt, bedrohte der Unbekannte das Personal sowie den Verantwortlichen des Geschäfts mit einer Faustfeuerwaffe. Als sie sich widersetzten, ergriff er die Flucht – ohne Beute. Seither ist der Täter auf der Flucht. 

Verletzt wurde beim Vorfall keiner. Die Staatsanwaltschaft leitete jedoch eine Untersuchung ein. (mrs) 

Fehler gefunden? Jetzt melden